Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Wie kann ich meine chancen erhöhen eine Arbeit zu ...Gute Vorbereitung auf eine Bewerbung
Autor Nachricht
JobsForME
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 30.10.2014
Beiträge: 16
Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
19.11.2014 11:55
Hallo liebe Community,

ich bin gerade auf der Suche nach einem Job. Ich schreibe Bewerbungen, aber bis jetzt ist noch nichts Gutes bei rausgekommen. Ein Kumpel meinte, ich kann neben den Jobangeboten im Netz und von der Arbeitsagentur auch mal eine Personalberatung zur Rate ziehen. Stimmt das? Ich dachte, die sind immer nur für große Unternehmen tätig und nicht für die reinen Arbeitnehmer.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Citrixx
Gast




Personalberatung
19.11.2014 21:43
Ich weiß an dieser Stelle nicht, was du mit der Personalberatung genau meinst.

Es gibt solche "Beratungen", die sind direkt vor ein Unternehmen geschaltet. Man kann sich dann an der Firma direkt bewerben, wie man will, man kommt nur über eine Bewerbung bei dieser Beratung rein. Hier musste ich selbst Lehrgeld zahlen Wink

Daneben gibt es noch die Zeitarbeitsvermittlungen. Bei denen bewirbt man sich und wird dort auch angestellt. Intern vermitteln die dich dann aber an andere Firmen weiter. Ich vermeide jetzt mal den Begriff "verkaufen". Da würde ich persönlich aber nicht lange arbeiten. Das kann man eigentlich nur dazu nutzen, um in andere Firmen reinzukommen. Halt immer in der Hoffnung, die Firma wo man gerade beschäftigt ist sagt, mensch hast du nicht Lust, direkt bei uns zu arbeiten?
2livecrew
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 14.08.2014
Beiträge: 7
Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
24.11.2014 12:37
Soweit ich das kenne, sind die meisten Personalberatungen [Link entfernt] für Unternehmen zuständig, um für die neues und qualifiziertes Personal zu finden. Wie mein Vorredner schon sagte, kann man dann nur durch die an die Firma gelangen. Du kannst es ja einmal probieren. Ich würde trotzdem weiterhin auch die anderen Möglichkeiten in Betracht ziehen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schandt
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 03.02.2015
Beiträge: 8
Wohnort: Berlin
Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
03.02.2015 11:58
Eine solche Personalberatung kenne ich nicht. Wenn man gibt es so etwas Ähnliches für Unternehmen!
Du musst auch bedenken, wenn du jemand einschaltest der für dich nach geeigneten Stellen suchen soll, dann kostet diese Dienstleistung wieder Geld. Und in den seltesten Fällen geben diese sich mit der Vermittlungspauschale zufrieden!
Was du aber auf jeden Fall machen kannst, ist dein Glück über eine Zeitarbeitsfirma zu suchen. Das ist zwar nicht die Idellösung - aber besser als überhaupt keinen Job.
_________________
Lifeline to Health
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkon
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 30.07.2015
Beiträge: 4
Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
30.07.2015 13:25
Das Wort Personalberatung ist schwammig formuliert. Du kannst auch zum Arbeitsamt gehen und sie beraten dich. Das sind auch Personaler!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uhle
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 29.07.2015
Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg
Re: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
30.07.2015 14:59
JobsForME hat Folgendes geschrieben:

Hallo liebe Community,

ich bin gerade auf der Suche nach einem Job. Ich schreibe Bewerbungen, aber bis jetzt ist noch nichts Gutes bei rausgekommen. Ein Kumpel meinte, ich kann neben den Jobangeboten im Netz und von der Arbeitsagentur auch mal eine Personalberatung zur Rate ziehen. Stimmt das? Ich dachte, die sind immer nur für große Unternehmen tätig und nicht für die reinen Arbeitnehmer.



Hallo,
doch, doch, das gibt es.
Tatsächlich brauchen ja auch "echte" Personalvermittler (keine Zeitarbeitsfirmen) Kontakte zu Bewerbern, also eine Datenbank mit Zugriff auf eine Anzahl von Bewerberprofilen, um sie überhaupt Unternehmen gezielt passend anbieten zu können. Als versierte Fach- und Führungskraft kann man auch Headhunter beauftragen, die dann auch wirklich soetwas wie "Karriereberatung" betreiben und gezielt versuchen, einen bei einem Unternehmen unterzubringen. Dafür wird dann meines Wissens oft auch nur bei Vermittlungserfolg bezahlt.
Wie es genau bei den Personalvermittlungen läuft und ob sie Bewerber neben der Suche auch noch beraten, ist sicherlich unterschiedlich. Du kannst vielleicht einfach Google bemühen:

Personalvermittlung DeinBeruf DeinWohnort

Dann schau dir an, was da kommt. Wahrscheinlich werden da viele Vermittlungen auch Zeitarbeit bieten, versuch anhand der Jobangebote rauszulesen, ob auch Direktvermittlungsangebote in ordentlicher Anzahl dabei sind. Bevorzugen würde ich immer eine Vermittlung, die auch Angebote auf ihrer Website hat, die für mich grundsätzlich in Frage kämen. Bei manchen Berufsfelder gibt es viele Angebote, bei manchen kaum etwas außer Zeitarbeit.

Wenn du eine Vermittlung findest, die Unternehmen anbietet, für dein Berufsbild die richtigen Menschen zu suchen, dann ruf dort einfach an und erkundige dich nach deren Vorgehensweise und ob sie dich mit deinem Hintergrund (Ausbildung/Erfahrungen) bei der Suche unterstützen können/wollen.
Wenn ja, dann vereinbart man da mit dem fachlich Zuständigen einen Termin und hat durchaus so eine Art Vorstellungsgespräch. Allerdings kann man da natürlich offen reden und auch deutlich sagen, was für eine Aufgabe und welchen Typ von Unternehmen und Umfeld man sich wünscht und wo man hinpasst. Und man kann auch z.B. erfragen, was aktuell so für Konditionen realistisch sind und wie der Markt überhaupt gerade aussieht.
So eine Aufnahme in deren "Vermittlungspool" kostet in der Regel nichts für den Bewerber.

Und natürlich gibt es für jedermann z.B. Coaches, die Bewerbungsberatung anbieten. Das muss natürlich bezahlt werden.

Viele Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
johannes90
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 19.04.2012
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
27.01.2016 13:35
Hallo,

Natürlich kannst du Personalberater direkt aufsuchen. In jeder Branche gibt es hier Firmen die sich auf die jeweilige Branche spezialisisert haben.
Also ich kenne persönlich einen Personalberater von [Bitte keine Links zu kommerziellen Angeboten posten!], der sich aber selber auch als Headhunter sieht.

Ich wünsche dir viel Erfolg Smile Smile Smile Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast





Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
07.12.2016 11:25
Also Grundsätzlich sind Personalberatungen nicht nur für große Unternehmen tätig sonder auch ganz oft für KMU's und sogar Start-UPs. Letztere weil die oftmals keine HR-Abteilung haben (noch nichts) und unerfahren sind, wenn es um die Personalsuche geht.
Dann musst du unterscheiden, es gibt [url=https://www.newsearch.de/karriere-bewerber/ Personalberatung[/url] für Unternehmen und für Bewerber. Wissen musst du, dass die Personalberatungen von der Vermittlung der Arbeitnehmer zu den Arbeitgebern leben, also ihr tägliches Brot verdienen. Das ist natürlich ein dicker Pluspunkt, denn das heißt das die Personalberater genau wissen wie eine Bewerbung aussehen muss um erfolgreich zu sein. Wie du dich dann im eigentlichen Vorstellungsgespräch verkaufst ist eine andere Geschichte, das kann aber auch mit einem Personalberater/In eingeübt und trainiert werden.
Bewerbungstraining ist allerdings nicht kostenlos. Das ist einer der beiden Standbeine der Personalberatung. Die Kosten lohnen sich aber in jedem Fall, denn deine Chancen auf ein Vorstellungsgespräch steigen enorm an.
Viel ERfolg
Gohan
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 15.01.2018
Beiträge: 25
Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
23.04.2018 13:54
Hallo,

hoffentlich hast du schon deine Antwort bekommen, weil die Frage ein wenig alt ist, aber eine gute Antwort kann man nicht so leicht ablehnen. Smile

Persönlich kann ich 2livecrew zustimmen und er hat recht, dass eine Personalberatung da ist, um für ein Unternehmen neues und qualifiziertes Personal zu finden. Es gibt auch eine Personalberatung für Kandidaten, das kannst du auf der Homepage von Headhunter Hamburg bekommen. Sie bieten eine gute Arbeit und somit kann ich sie nur weiterempfahlen!

Hier ist ein Zitat der Seite - "Deshalb bieten wir Ihnen im Rahmen der Personalberatung eine effektive Eignungsdiagnostik an, die das Risiko unbefriedigender Arbeitsverhältnisse erheblich reduziert. Zu diesem Zweck verwenden wir wissenschaftliche, jahrzehntelang erprobte Tools von Scheelen®, dem renommierten Institut für Managementberatung und Diagnostik..."

MfG
_________________
Liebe
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fathe1934
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 25.11.2017
Beiträge: 22
Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
05.10.2018 16:14
. Du kannst es ja einmal probieren. Ich würde trotzdem weiterhin auch die anderen Möglichkeiten in Betracht ziehen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Warobare
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 06.11.2018
Beiträge: 17
Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
11.11.2018 16:39
ich habe das gleiche Problem
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarcoPeterson
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 23.09.2017
Beiträge: 11
Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
18.01.2019 14:15
Ich musste meine eigene Ausbildung bezahlen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Warobare
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 06.11.2018
Beiträge: 17
Zu: Eine Personalberatung für einen Arbeitnehmer?
15.02.2019 18:58
direkt bei uns zu arbeiten?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Wie kann ich meine chancen erhöhen eine Arbeit zu ...Gute Vorbereitung auf eine Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Nach Vorstellungsgespräch einen E-Mail mit Fragen schreiben? Gast Gestellte Fragen 12.09.2019 09:10
Keine neuen Beiträge Nach Vorstellungsgespräch einen E-Mail mit Fragen schreiben? Gast Tipps und Tricks 11.09.2019 18:59
Keine neuen Beiträge Bewerbung für einen Minijob Gast Analyse des Arbeitsmarktes 14.07.2019 07:07
Keine neuen Beiträge Bewerbung um eine Praktikumsstelle als Mechatroniker Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 22.04.2019 15:55