Einzelhandelskauffrau wechselt zur produktionsmitarbeiterin

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anschreiben Kaufmann im Groß und AußenhandelBewerbung mit 3 Ansprechpartnern?
Autor Nachricht
lela.cavlovic@hotmail.com
Gast




Einzelhandelskauffrau wechselt zur produktionsmitarbeiterin
09.10.2017 10:43
Hallo liebe Leute ich will mich in einer Firma bewerben aber weiß nicht wie bin gelernte Verkäuferin will aber jetzt in die Produktion wechseln weil im verkauf verdient man nix mehr und ich weiß nicht wie ich mich bewerben soll wenn ich über keine Erfahrung verfüge... vielleicht hat wer paar vorlagen !

lg manuela
Wink
Gast




Zu: Einzelhandelskauffrau wechselt zur produktionsmitarbeiterin
09.10.2017 12:39
Hallo Lela,

diese "Nuss" zu knacken, ist nicht einfach.
Hier würde ich eine "Dritte Seite" (siehe linker Bildschirmrand) verwenden und genau erklären, warum (Verdienst zu gering, kann vom jetzigen Gehalt nicht Leben, muss darauf reagieren, bin deshalb hoch motiviert und bestrebt, in der Produktion Fuß zu fassen und freue mich auf die neuen Aufgaben, die ich annehmen und meistern werde) ich als Einzelhandelskauffrau in die Produktion wechseln möchte.

Das Bewerbungsanschreiben würde ich beispielsweise so beginnen (hier habe ich Teile aus bestehenden Anschreiben abgeschrieben):

Zitat:



Bewerbung als Produktionsmitarbeiterin
Ihr Stellenangebot auf Ihrer Homepage

Sehr geehrter Herr xxx,

nach meiner erfolgreichen Ausbildung und der anschließenden mehrjährigen Tätigkeit im selben Hause ist nun die Zeit gekommen, mich beruflich neu auszurichten. In Ihrem Stellenangebot auf Ihrer sympathischen Internetpräsenz räumen Sie mir die Chance ein, mein Bestreben umzusetzen. Es wäre mir eine große Freude, mich für Ihre anspruchsvollen Ziele ins Zeug zu legen und empfehle mich daher als Ihre zukünftige Produktionerin.



Viel Erfolg und gutes Gelingen

MlG

Wink Wink
Wink
Gast




Zu: Einzelhandelskauffrau wechselt zur produktionsmitarbeiterin
09.10.2017 17:25
PS: Der Personaler wird sich natürlich fragen, warum Du als Einzelhandelskauffrau nicht im Büro arbeiten willst, obwohl Du aufgrund Deiner Ausbildung dazu befähigt bist. Wink

Es wäre also gut, ihm etwas aus Deinem Leben zu berichten, das mit der Herstellung von irgendetwas zutun hat, die Du in die Tat umgesetzt hast. Das könnte eine Handarbeit sein (z. B., stricken, häkeln, klöppeln, nähen, Har­dan­ger­ar­beit), auf die Du (nach Beendigung) sehr stolz warst und eine tiefe Zufriedenheit empfunden hast.

Hast Du schon mal irgendetwas hergestellt?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Anschreiben Kaufmann im Groß und AußenhandelBewerbung mit 3 Ansprechpartnern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Bewerbung als Einzelhandelskauffrau, Mode/Bekleidung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 06.05.2017 15:47
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Produktionsmitarbeiterin Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 11.03.2015 22:07
Keine neuen Beiträge Anschreiben Einzelhandelskauffrau Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 13.01.2015 02:05
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Einzelhandelskauffrau Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 03.02.2014 02:32