Falsche Arbeitszeit bei Vorst. Gespräch angegeben

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Hilfe zum Anschreiben - Einleitung -Bewerbung zum Junior IT-Systemadministrator
Autor Nachricht
Blue777
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 10.07.2015
Beiträge: 1
Falsche Arbeitszeit bei Vorst. Gespräch angegeben
10.07.2015 11:42
Hallo,

Ich hatte vor kurzen ein Vorstellungsgespräch. Ich studiere und such ein nebenjob. Gespräch lief Super. Als Arbeitszeiten wurden mir 15-21 Uhr genannt(weil da viel los is) und ich hab ohne lange zu überlegen ja gesagt. Ich habs mir durch den kopf danach gehen lassen und will eigentlich halt eben nicht bis 21 Uhr in nem Büro hocken in den Ferien, sondern spätestens um 18 Uhr raus von der Arbeit sein, da ich noch Bissi meine Ferien geniessen will. Das Gespräch war heute. Soll ich jetzt anrufen und sagen, ich hab es mir doch anderes überlegt wegen den Arbeitszeiten oder soll ich warten, bis ich ne Zusage bekomme(wovon ich ausgehe) und dann noch einmal darum bitten, andere Arbeitszeiten vorzuschlagen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Quirks
Gast




Arbeitszeiten im Vorstellungsgespräch
10.07.2015 16:03
Warte mal lieber ab, ob du eine Zusage für die Stelle bekommst. In irgendeiner Form muss schließlich auch vorher ein Vertrag unterschrieben werden. Dort stehen dann die Arbeitszeiten drin.

Bevor du da was wirklich unterschreibst, musst du aber nochmal klar kommunizieren, wann du arbeiten gehen kannst und willst. Nicht, dass es dann zu Problemen führt. Jetzt wartest du aber erstmal ab.

Und für's nächste Mal -> erst überlegen, dann zustimmen!
yaminFFM
PostRank 5
PostRank 5


Anmeldungsdatum: 24.02.2015
Beiträge: 56
Re: Arbeitszeiten im Vorstellungsgespräch
10.07.2015 21:43
Quirks hat Folgendes geschrieben:

Warte mal lieber ab, ob du eine Zusage für die Stelle bekommst. In irgendeiner Form muss schließlich auch vorher ein Vertrag unterschrieben werden. Dort stehen dann die Arbeitszeiten drin.

Bevor du da was wirklich unterschreibst, musst du aber nochmal klar kommunizieren, wann du arbeiten gehen kannst und willst. Nicht, dass es dann zu Problemen führt. Jetzt wartest du aber erstmal ab.

Und für's nächste Mal -> erst überlegen, dann zustimmen!



Also wenn ich den Anruf bekomme und mir dann gesagt wird, die Arbeitszeiten sind XYZ, bist du damit einverstanden? Dann sage ich, dass ich es mir nochmal grundlich überlegt habe und während der Ferien(ab nächster Woche - Oktober) früher anfangen will und früher schluss machen möchte. Während der Vorlesungszeiten sind die Arbeitszeiten kein Problem.

Nur während der Ferien passt das mir halt nicht.. soll ich auch dann sagen, dass ich während der Ferien auch diese genießen möchte, daher früher anfangen will, was die eigentlich verstehen sollten?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Hilfe zum Anschreiben - Einleitung -Bewerbung zum Junior IT-Systemadministrator
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung für eine Ausbildung zum Fluglotse bei der DFS Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 26.11.2022 14:26
Keine neuen Beiträge Frage vom Schlusssatz bei Anschreiben/ Motivationsschreiben Herbert90 Sonstiges 16.03.2022 21:04
Keine neuen Beiträge Bewerbung bei festem Arbeitsverhältnis Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 21.12.2021 21:46
Keine neuen Beiträge Bewerbung bei H&M als Verkäuferin Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 02.12.2021 20:25