Lebenslauf | Handwerk

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Eure Meinung!?DIVERSE FRAGEN
Autor Nachricht
Panda
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 1
Lebenslauf | Handwerk
18.11.2008 21:56
Bitte um Korrektur

Lebenslauf

Persönliche Daten:

Name: Muster Mann

Anschrift: Musterstraße 55
12345 Musterstadt
Kontaktdaten: Tel.: 1234/12345
Mobil: 1234/12345
Geburtsdatum und ?Ort: 12.03.4512 in Musterstadt


Schulischer Werdegang:

1996 ? 2000 Mustergrundschule, Musterstadt

2000 ? 2006 Städtische Gesamtschule in Musterstadt
Sekundarstufe I
Abschluss: Fachoberschulreife

Seit 2006 Städtische Gesamtschule in Musterstadt(die selbe)
Sekundarstufe II
Angestrebter Abschluss: Fachhochschulreife

Sonstiges:

EDV ? Kenntnisse: Grundkenntnisse mit PCs und Betriebssystemen,

Sprachkenntnisse: Grundkenntnisse in Englisch und Französisch

Hobbys: Volleyball, Fahrradfahren, Computer



Musterstadt, 18.11.08, <Unterschrift>


So sieht mein Momentaner Lebenslauf aus und ich habe noch ein paar fragen, wäre nett wenn ihr mit dabei helfen könntet Smile
Ich habe die 11. Klasse wiederholt, muss ich das noch irgendwie vermerken?
Ich bin momentan in der 12. Klasse und möchte das Abitur abbrechen um eine Ausbildung zu beginnen. Sollte ich noch irgendwie darauf hinweisen?
Ist die Unterschrift an dieser stelle richtig?
Ich habe in dem Betrieb in dem ich mich bewerben möchte und in einem anderen mal ein Praktikum gemacht aber kein Praktikumszeugnis bekommen, könnte ich die Praktika trotzdem vermerken?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast





Zu: Lebenslauf | Handwerk
19.11.2008 03:00
Ja, die Praktika kannst du trotzdem vermerken.
Ruf doch mal bei den Firmen an und frage ob du nachträglich noch ein Zeugnis für dein Praktikum haben dürftest.

Achja, und mach dein ABI!!!!!
Wenn du abbrichst wirst du es irgendwann bereuen.
Vielleicht erst in 5 oder 10 Jahren, aber dann ist es fast zu spät, denn um so älter du wirst und um so länger du aus der Schule bist um so schwieriger wird es das Abitur nach zu holen.

Setz dich hin und steh das ganze durch. Wink
Angie
Gast




Zu: Lebenslauf | Handwerk
05.12.2008 12:58
hi,

zuerst: ich bin auch dafür die schule durchzuziehen... Wink

zum lebenslauf: ich würde die schulbildung antichronologisch machen. was du heute machts nach oben, was früher war danach.
ja, praktikum unbedingt mit rein, auch wenn du kein zeugnis hast. versuch doch noch eines zu bekommen und für die zukunft merken: zeugnis verlangen!

und dann noch ne frage: wenn du die schule abbrechen willst, wieso steht dann "angestrebter abschluss" da? du willst doch gar nicht abschließen, oder?!?

ja, unterschrift ist dort richtig.

bei EDV-Kenntnisse würd ich ein bisschen mehr drauf eingehen, was genau du kannst. bei "grundkenntnisse mit pcs" denk ich grad an meine mum, die auch weiß, wo der powerknopf ist und wie sie nen brief schreibt, aber nicht mehr! Smile

lg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Eure Meinung!?DIVERSE FRAGEN
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Vordpilom im Lebenslauf Gast Lebenslauf 16.04.2021 18:10
Keine neuen Beiträge Lücken und Tätigkeitsbeschreibung im Lebenslauf Gast Lebenslauf 10.04.2021 19:02
Keine neuen Beiträge Lebenslauf, 2 abgebrochene Ausbildungen, allgemein zu lange? Gast Lebenslauf 03.02.2021 09:11
Keine neuen Beiträge Eigenkündigung nach wenigen Wochen im Lebenslauf darstellen Gast Lebenslauf 18.10.2020 20:16