Ausbildung zum Immobilienkaufmann

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Entschuldigung wegen der VerspätungHile an Bewerbungsschreiben
Autor Nachricht
Ottomotor
Gast




Ausbildung zum Immobilienkaufmann
13.05.2009 19:10
Ich möchte mich für eine Ausbildungsstelle als Immobilienkaufmann bewerben bin mir aber aber unsicher ob ich meine Bewerbung so wie sie ist abschicken sollte. Es wäre nett wenn ihr mir eure Meinung ,pro und contra, posten würdet.

MfG
Rockefeller

Sehr geehrte Damen und Herren,


auf der Suche nach einer ansprechenden Ausbildung als Immobilienkaufmann , im kaufmännischen Bereich , bin ich auf die Wüstenrot Bausparkassen AG aufmerksam geworden. Durch das Internet , habe ich bereits viele Informationen über das Unternehmen erfahren. Durch diese positiven Eindrücke hat sich mein Wunsch bei Ihnen zu arbeiten verstärkt.


Zurzeit besuche ich die zwölfte Klasse des X Gymnasiums in X. Diese werde ich im Sommer 2010 mit dem Abitur verlassen.


Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meiner Motivation, arbeite ich mich schnell in die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche ein. Meine Lernbereitschaft, meine Zielstrebigkeit sowie mein Fleiß ermöglichen es mir, stets erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Neuen Herausforderungen sehe ich mit großer Freude entgegen, da ich ein sehr lernfähiger und interessierter Mensch bin. Da ich privat Fitnesstraining mache, bin ich ebenfalls körperlich top fit und somit in allen Aufgabenbereiche einsetzbar.

Gerne möchte ich meine Fähigkeiten in Ihrem Unternehmen einsetzen und sie erweitern. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, in dem wir unsere mögliche Zusammenarbeit besprechen können, freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen Very Happy
nickname
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 403
Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
13.05.2009 20:22
Hi Ottomotor,

vllt kann ich dir ein paar Tipps geben.

1. Bitte ruf dort an. Spreche dann mit dem, der auch deine Bewerbung lesen wird!

Mit "Sehr geehrte Damen ..." kommst du nicht weit. Dann kannst du persönlichre einstegen.
Vllt so

Zitat:

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Immobilienkaufmann zum 01.08.2010
Unsere Telefonat vom xx.xx.xxxx oder Ihr Ausbildungstellenangebot auf Wüstenrot.de Referenznr. 22/0291F


Sehr geehrter Herr Mustermann,

vielen dank für das nette und informative Telefonat. Wie besprochen, übersende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen. ...oder durch ein nettes und informatives Telefonat mit Frau Muster, habe ich erfahren, dass Sie für usw. ...



Zitat:

Da ich privat Fitnesstraining mache, bin ich ebenfalls körperlich top fit und somit in allen Aufgabenbereiche einsetzbar.

Passt hier nicht rein. Es sei denn, dass du dich als Fitnesskaufmann bewerben willst. Oder erwartest du, dass du schwere Aktenordner und Bürostühle schleppen wirst? Wink

Wäre nicht schlecht, wenn du erwähnen würdest, was dir in der Schule am besten so liegt/gefällt.

Zitat:

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, in dem wir unsere mögliche Zusammenarbeit besprechen können, freue ich mich sehr.

reicht auch, wenn dort nur steht

Zitat:

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ottomotor
Gast




Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
13.05.2009 20:31
Den Teil mit dem "körperlich top fit" lass ich echt mal lieber weg .XD
Den Tipp mit dem Telefonat und der Einbindung in mein Schreiben werd ich befolgen , hört sich echt besser an.
Ansonsten findest du das die Bewerbung dann gut genug ist um sie abzuschicken?
nickname
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 403
Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
13.05.2009 20:38
Hi,

wenn du es fertig hast, dann stelle es doch bitte hier noch einmal ein. Vllt gibt es
jemanden, der noch weitere Vorschläge hat.

Deshalb sage ich zu deiner letzten Frage nicht sofort ja Wink

gruß nickname
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ottomotor
Gast




Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
13.05.2009 20:58
Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Immobilienkaufmann zum 01.08.2010
Unsere Telefonat vom xx.xx.xxxx oder Ihr Ausbildungstellenangebot auf Wüstenrot.de Referenznr. 22/0291F


Sehr geehrter Herr X,

vielen dank für das nette und informative Telefonat. Wie am Telefon besprochen, übersende ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen für die von ihnen ausgeschriebene Ausbildung.


Auf der Suche nach einer ansprechenden Ausbildung als Immobilienkaufmann , im kaufmännischen Bereich , bin ich auf die Wüstenrot Bausparkassen AG aufmerksam geworden. Durch das Internet , habe ich bereits viele Informationen über das Unternehmen erfahren. Durch diese positiven Eindrücke hat sich mein Wunsch bei Ihnen zu arbeiten verstärkt.


Zurzeit besuche ich die zwölfte Klasse des X Gymnasiums in X. Diese werde ich im Sommer 2010 mit dem Abitur verlassen.


Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meiner Motivation, arbeite ich mich schnell in die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche ein. Meine Lernbereitschaft, meine Zielstrebigkeit sowie mein Fleiß ermöglichen es mir, stets erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Neuen Herausforderungen sehe ich mit großer Freude entgegen, da ich ein sehr lernfähiger und interessierter Mensch bin. Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in neue Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten.

Gerne möchte ich meine Fähigkeiten in Ihrem Unternehmen einsetzen und sie erweitern. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, in dem wir unsere mögliche Zusammenarbeit besprechen können, freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen


Ist es so nun abschickbar? Warte auf Feedback
nickname
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 403
Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
13.05.2009 21:51
Hi Ottomotor,

warum hast du es denn so eilig?

Zitat:

Durch das Internet , habe ich bereits viele Informationen über das Unternehmen erfahren

Wo denn im Internet? Beispiel

Zitat:

ansprechenden Ausbildung als Immobilienkaufmann

es heißt "zum" und nicht "als".

Zitat:

Durch diese positiven Eindrücke hat sich mein Wunsch

welche positiven Eindrücke waren dass denn? Beispiel.

Zitat:

bei Ihnen zu arbeiten verstärkt.

zu arbeiten oder eine Asubildung machen?

Zitat:

Zurzeit besuche ich die zwölfte Klasse des X Gymnasiums in X. Diese werde ich im Sommer 2010 mit dem Abitur verlassen.

das Wort "Diese" nach dem Punkt, worauf bezieht es sich? Du wirst wohl eher die Schule verlassen als die Klasse, oder?

Zitat:

Zurzeit besuche ich die zwölfte Klasse des X Gymnasiums in X, das ich im Sommer 2010 mit der Abitur/Allgemeinen Hochschulreife verlassen werde.



Es fehle weiterhin Beispiele, die auf deine Tätigkeiten in der Schule schliessen lassen. Oder was dir an diesem Beruf/Ausbildung gefällt!?

das mit der Zusammenarbeit finde ich weiterhin nicht so gut aber es soll dir gefallen.

gruß nickname
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1777
Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
13.05.2009 21:53
Hallo @Ottomotor,

Anbei natürlich auch ein Vorschlag von mir Smile
Insbesondere die Skills aus dem mittleren Absatz sollten noch an einem Beispiel bewiesen werden; zumindest 1 Skill. Es wirkt sonst unglaubwürdig.

Gruß
Rudi

Zitat:

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zum Immobilienkaufmann zum 01.08.2010
Ihr Ausbildungstellenangebot auf Wüstenrot.de (Referenznr. 22/0291F)

Sehr geehrter Herr X,

vielen Dank für das freundliche und informative Telefonat vom <Datum>. Auf der Suche nach einer Ausbildung zum Immobilienkaufmann im kaufmännischen Bereich, bin ich auf die Wüstenrot Bausparkassen AG aufmerksam geworden. Daraufhin habe ich mich auf Ihrer Homepage ausführlicher über Ihr Unternehmen informiert.

Diese positiven Eindrücke, sowie unser Telefonat, haben meinen Wunsch weiter bestärkt, mich bei Ihnen ausbilden zu lassen. Wie besprochen, sende ich Ihnen daher meine Bewerbungsunterlagen zu.

Zurzeit besuche ich die zwölfte Klasse des X Gymnasiums in X, welches ich im Sommer 2010 erfolgreich mit der Allgemeinen Hochschulreife absolvieren werde.

Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meiner Motivation, arbeite ich mich schnell in die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche ein. Meine Lernbereitschaft, meine Zielstrebigkeit sowie mein Fleiß ermöglichen es mir, stets erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Neuen Herausforderungen sehe ich mit großer Freude entgegen, da ich ein sehr lernfähiger und interessierter Mensch bin. Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in neue Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. (Beispiele bringen!)

Gerne werde ich meine Fähigkeiten gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einsetzen und erweitern.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Über eine Einladung freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen


_________________

Bewerbungseditor - Erstelle online deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Anlagen
Wenn dir unser Forum gefällt, erzähle es weiter!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ottomotor
Gast




Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
13.05.2009 22:22
Alles klar. Danke für euer Feedback, ich nehm mir Morgen mal Zeit und stell eine überarbeitete Version rein wo alles berücksichtigt ist.
Ottomotor
Gast




Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
18.05.2009 21:48
Ich hab überlegt was für Beispiele ich nehmen könnte um den Hauptteil meiner Bewerbung aufzupeppeln sonst kommt das ja echt zu künstlich rüber, nun bin ich aber unsicher was ich dort einbauen soll. So viel Erfahrung im Arbeitsleben habe ich noch nicht gemacht.Erwähnen könnte ich mein 2-wöchiges pädagogisches Praktikum in einer Grundschule für meinen Leistungskurs, meinen Ferienjob letztes Jahr bei Dorma und ein 2-wöchiges Schulpraktikum im Rathaus (im Bereich Immobilienverwaltung/Buchhaltung) da aber auch sconb 3 Jahre jetzt her sein muss.

??????
Was meint ihr??
nickname
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 403
Zu: Ausbildung zum Immobilienkaufmann
18.05.2009 22:48
Hi Ottomotor,

du solltest Beispiele bringen, die mit deiner zukünftigen Stelle etwas gemein haben. Es nützt dir nichts, wenn du etwas über ein Praktikum in einer sozialen Einrichtung schreibst.

Mach doch dein Anschreiben fertig und stelle es dann hier ein. Jemand hilf dir bestimmt Exclamation

gruß nickname
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Entschuldigung wegen der VerspätungHile an Bewerbungsschreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung Ausbildung Finanzassistenten Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 10.10.2019 18:22
Keine neuen Beiträge Bewerbung für Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 08.10.2019 23:44
Keine neuen Beiträge Studium angefangen, trotzdem für eine Ausbildung bewerben djedjawowa Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 07.10.2019 21:12
Keine neuen Beiträge Ausbildung zum Chemielaborant nach Studienabbruch Neslleod Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 30.05.2019 15:22