Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ausbildung Kauffrau für MarketingkommunikationBewerbung als ReFa - Hilfe
Autor Nachricht
Gast





Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
10.06.2009 12:00
Ich möchte mich als IT-Systemelektronikerin bewerben, habe schon 4 Monate Prakikum in einem Betrieb hinter mir und wüsste gerne was man da so wichtiges reinschreiben kann?!
Maiki
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
10.06.2009 12:15
Informationen: Formulierung des Anschreiben

Bewerbungsmuster: "IT-System-Elektronikerin"

Hast du konkrete Fragen?

Viele Grüße
Maiki
Gast





Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
10.06.2009 12:24
Naja, ich wüsste schon gerne ob jemand tipps hat, damit man aus der Menge sticht vom Gestalten der Berwerbung z.b.
DA_ATG
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 4
Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
10.06.2009 14:26
Hallo Miteinander,

ich kämpfe auch gerade mit einer adäquaten Formulierung meiner Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als IT-Systemelektroniker. Als Hintergrundwissen; ich habe eine abgeschlossenen Ausbildung als Elektroniker für Geräte und Systeme, dort wurde ich befristet für 3 Monate übernommen. Danach Arbeitete ich als Projektmanager, bis ich betriebsbedingt zum 30.06.09 gekündigt wurde. Da ich schon immer Interesse am Beruf des IT-Systemelektronikers hatte, aber bisher keine Ausbildungsstelle bekam, versuche ich das nun zum 3. mal nachdem ich nun 1 Jahr im Projektmanagement tätig war.

Nur habe ich große Probleme eine gute, aussagekräftige Bewerbung zu formulieren welche sich gut anhört und gut ankommt. Die allgemeinen Tipps auf dieser HP finde ich recht gut deshalb versuche ich auch hier Hilfe und Vorschläge zu meiner Bewerbung zu finden. Für einige Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Hier nun meine Bewerbung:
--------------------------------

Bewerbung um eine Ausbildung als IT-Systemelektroniker


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige im Online-Angebot der Bundesagentur
für Arbeit Ref. Nr. XXXXX gelesen. Da meine persönliche Neigung in den
Tätigkeiten dieses Berufes liegt, und Ihr Unternehmen eine entsprechend fundierte
Ausbildung bietet, bewerbe ich mich bei Ihnen.

Meine Berufsausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme habe ich im Januar 2008
erfolgreich abgeschlossen. Während meiner Ausbildungszeit lernte ich unter anderem das
Entwickeln und Realisieren von Schaltungen, anwenderspezifischen Geräten sowie die
Durchführung von Geräteprüfungen nach BGV.

Im EDV Bereich sammelte ich Erfahrungen im Einrichten, Zusammenbau von
von Arbeitsplatzcomputern und Reparieren von Peripheriegeräten. Außerdem verfüge ich
über Kenntnisse in strukturierter Verkabelung von Netzwerken, sowie Installation und
Montage von Patchfeldern und Netzwerkdosen.

Zur Zeit bin ich im Projektmanagement bei der Fa. XXXXtätig. Mein Aufgabengebiet
umfasst Die Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen, technische Klärung und Beratung der
Kunden bei Ihren Projekten.

Durch meine bisherigen Praxiserfahrungen kann ich von mir behaupten, dass ich
teamfähig bin sowie eigenständig, ziel- und leistungsorientiert arbeite.



Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich auf Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch.


Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RedQueen
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
10.06.2009 15:23
Hi DA_ATG!

Hier kommen ein paar Dinge die mir spontan an dem Schreiben negativ aufgefallen sind.

- Den Fundort der Anzeige notiert man am besten als Zusatz zum Betreff
- unpersönliche Anreden sind generell zu vermeiden
- auf die Rechtschreibung achten ("Zur Zeit" wird zusammengeschrieben)
- auf die Groß- und Kleinschreibung achten ("umfasst Die Bearbeitung")
- den Abschlusssatz als Aussage formulieren (kein "wenn ... dann")
- Skills müssen immer mit Beispielen belegt werden (siehe der vorletzte Satz). Oder gibt es dazu ein Arbeitszeugnis?

RedQueen
Gast





Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
10.06.2009 15:31
HI RedQueen !

Vielen Dank Für die Hinweise. Ich werde mein Anschreiben entsprechend korrigieren. Wie bewertest Du sonst den Inhalt allgemein ? Kann man das bis auf weiteres so stehen lassen ?

Vielen Dank
RedQueen
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
10.06.2009 15:35
Mit dem Berufsbild IT-Systemelektroniker kenne ich mich leider nicht aus. Daher kann ich den Inhalt nicht wirklich bewerten. Wenn die aufgeführten Tätigkeiten jedoch alle wichtig für die Zielstelle sind, sollte es passen.

Warum möchtest du eigentlich eine neue Ausbildung beginnen? Das ist ein Thema zu dem noch ein Satz geschrieben werden sollte.
DA_ATG
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 4
Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
16.06.2009 15:26
HALLO,

hier noch eine überarbeitete Version. Bitte um Tipps und Anregungen. Vielen Dank im Voraus.


Initiativ-Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als IT-Systemelektroniker


Sehr geehrter Herr XXXXX,

Durch Recherchen im Internet bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden.
Ihr vielseitiges Angebot an IT-Lösungen sowie mein besonders großes Interesse an dem
Umgang mit diesen Medien weckt in mir das Interesse mich bei Ihnen zu bewerben.

Meine Berufsausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme habe ich im Januar 2008
erfolgreich abgeschlossen. Während meiner Ausbildungszeit lernte ich unter anderem das
Entwickeln und Realisieren von Schaltungen, anwenderspezifischen Geräten sowie die
Durchführung von Geräteprüfungen nach BGV.

Im EDV Bereich sammelte ich Erfahrungen im Einrichten, Zusammenbau von
Arbeitsplatzcomputern und Reparieren von Peripheriegeräten. Außerdem verfüge ich
über Kenntnisse in strukturierter Verkabelung von Netzwerken, sowie Installation und
Montage von Patchfeldern und Netzwerkdosen.

Mein persönliches Ziel ist es dies hauptberuflich zu tun zumal ich mich auch privat mit
großer Begeisterung mit diesen Themen beschäftige. Deshalb strebe ich an, mit größtem
Ergeiz diesen Beruf in einer Ausbildung zu erlernen und meine bisherigen Kenntnisse
anzuwenden und zu vertiefen.

Zurzeit bin ich im Projektmanagement bei einer Firma in der 19 Zoll Technik tätig. Mein
Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen, technische Klärung
und Beratung der Kunden bei Ihren Projekten.

Durch meine bisherigen Praxiserfahrungen kann ich von mir behaupten, dass ich
teamfähig bin sowie eigenständig, ziel- und leistungsorientiert arbeite.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.


Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suzanne
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
16.06.2009 16:45
Hey DA_ATG!

Hier noch ein paar Kleinigkeiten, die es zu verbessern gilt!

Auch wenn es sich um eine Initiativbewerbung handelt, das schreibt man nicht in den Betreff explizit rein (siehe auch Rubrik Initiativbewerbung).

Dann den Einleitungssatz klein beginnen.

Zitat:

Ihr vielseitiges Angebot an IT-Lösungen


Das schreit förmlich nach einem Beispiel!

Arrow Ihr vielseitiges Angebot an IT-Lösungen, wie z.B. AB, sowie mein usw.

Und dann auf jeden Fall noch die Kommafehler beheben!

Umgang mit diesen Medien[KOMMA] weckt in mir das Interesse

Mein persönliches Ziel ist es[KOMMA] dies hauptberuflich

Das Anschreiben lässt du nicht fettgeschrieben, oder doch? Das wirkt nämlich sonst sehr penetrant.

Ich wünsche dir viel Erfolg!
DA_ATG
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 4
Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
02.07.2009 14:14
Hallo,

es war wieder an der Zeit, etwas an der Bewerbung zu ändern. Und zwar im unterem Drittel.
Meine Frage ist was klingt besser ?

Aufgrund der schlechten Wirtschaftlichen Lage konnte mich mein bisheriger Arbeitsgeber leider nicht weiter beschäftigen.

oder

Aufgrund der schlechten Wirtschaftslage konnte mich mein bisheriger Arbeitsgeber leider nicht weiter beschäftigen.

VIELEN DANK FÜR TIPPS IM VORAUS

Gruß ATG

Sehr geehrter Herr XXXXX,

durch Recherchen im Internet bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Die Möglichkeit bei Ihnen eine Ausbildung zu beginnen, sowie mein besonders großes Interesse an dem Umgang mit IT-Medien, weckt in mir das Interesse mich bei Ihnen auf diese Stelle zu bewerben.

Meine Berufsausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme habe ich im Januar 2008 erfolgreich abgeschlossen. Während meiner Ausbildungszeit lernte ich unter anderem das Entwickeln und Realisieren von Schaltungen, anwenderspezifischen Geräten sowie die Durchführung von Geräteprüfungen nach BGV.

Im EDV Bereich sammelte ich Erfahrungen im Einrichten und Zusammenbau von Arbeitsplatzcomputern sowie Reparieren von Peripheriegeräten. Außerdem verfüge ich über Kenntnisse in strukturierter Verkabelung von Netzwerken sowie Installationen und Montage von Patchfeldern und Netzwerkdosen.

Mein persönliches Ziel ist es, dies hauptberuflich zu tun, da ich mich auch privat mit großer Begeisterung mit diesen Themen beschäftige. Aus diesem Grund strebe ich mit größtem Ergeiz eine weitere Ausbildung an, um diesen Beruf zu erlernen.

Bis Ende Juni war ich im Projektmanagement bei einem Unternehmen in der 19 Zoll Technik tätig. Mein Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen, technische Klärung und Beratung der Kunden bei Ihren Projekten. Aufgrund der schlechten Wirtschaftlichen Lage konnte mich mein bisheriger Arbeitsgeber leider nicht weiter beschäftigen.

Flexibilität, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten waren immer Teil meiner täglichen Arbeit. Durch meine bisherigen Praxiserfahrungen kann ich von mir behaupten, das ich teamfähig bin sowie eigenständig, ziel- und leistungsorientiert arbeite.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DA_ATG
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 4
Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
02.07.2009 15:36
Ich habe mich für deise Version entschieden. Das dürfte sich doch gut anhören oder nicht ?

"Bis Ende Juni war ich im Projektmanagement bei einem Unternehmen in der 19 Zoll Technik tätig. Mein Aufgabengebiet umfasste die Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen, technische Klärung und Beratung der Kunden bei Ihren Projekten. Aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage konnte mich mein bisheriger Arbeitsgeber leider nicht weiter beschäftigen. "

Ich nehmen freue mich dennoch über verbesserungsvorschläge....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helper
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
02.07.2009 15:49
Tach DA_ATG!

Ich habe dein Anschreiben mal etwas umformuliert. Achte auch auf die roten Bemerkungen.

Negativ ist mir der fehlende Bezug zum Zielunternehmen aufgefallen. Das ist sehr unpersönlich. Musst du noch ändern!!

Zitat:

Sehr geehrter Herr XXXXX,

durch Recherchen im Internet bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. (Wo genau bist du aufmerksam geworden?) Die Möglichkeit bei Ihnen eine Ausbildung zu beginnen, sowie mein großes Interesse (Keine Superlative verwenden) am Umgang mit IT-Medien, weckten in mir das Interesse, mich auf die Stelle zu bewerben.

Meine Berufsausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme habe ich im Januar 2008 erfolgreich abgeschlossen. Während meiner Ausbildungszeit lernte ich unter anderem das Entwickeln und Realisieren von Schaltungen, anwenderspezifischen Geräten sowie die Durchführung von Geräteprüfungen nach BGV.

Im EDV Bereich sammelte ich Erfahrungen im Einrichten und Zusammenbau von Arbeitsplatzcomputern sowie Reparieren von Peripheriegeräten. Außerdem verfüge ich über Kenntnisse in strukturierter Verkabelung von Netzwerken sowie Installationen und Montage von Patchfeldern und Netzwerkdosen.

Mein persönliches Ziel ist es, dies hauptberuflich zu tun, da ich mich auch privat mit großer Begeisterung mit diesen Themen beschäftige. (Sehe ich das richtig, dass du also obige EDV-Erfahrungen im Selbststudium erworben hast? Das ist mir jetzt nicht ganz klar.) Daher strebe ich eine weitere Ausbildung an, um diesen Beruf zu erlernen.

Bis Juni war ich im Projektmanagement bei einem Unternehmen in der 19 Zoll Technik tätig. Mein Aufgabengebiet umfasst die Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen, technische Klärung und Beratung der Kunden bei Ihren Projekten. Aufgrund der schlechten Wirtschaftlichen Lage kann mich mein bisheriger Arbeitsgeber leider nicht weiter beschäftigen.

Flexibilität, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten sind Teil meiner täglichen Arbeit. Durch meine bisherigen Praxiserfahrungen kann ich von mir behaupten, das ich teamfähig bin sowie eigenständig, ziel- und leistungsorientiert arbeite.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

helper
Gast




Zu: Bewerbung um Ausbildungsplatz als IT-Systemelektronikerin
02.07.2009 15:52
Ein Zusatz noch von mir:

Warum willst du das mit der Wirtschaftslage denn überhaupt mit reinbringen. Ist doch erst 2 Tage her!?

Ich finde es klingt ohne besser. Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Ausbildung Kauffrau für MarketingkommunikationBewerbung als ReFa - Hilfe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung duales Studium und/oder Ausbildungsplatz Gast Sonstiges 01.09.2019 20:54
Keine neuen Beiträge Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Bürokauffrau Bewerbung55 Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 03.02.2019 12:56
Keine neuen Beiträge Wie/ Wo am besten über Ausbildungsplatz informieren? Gast Analyse des Arbeitsmarktes 30.08.2018 20:06
Keine neuen Beiträge Bewerbung für Ausbildungsplatz in der Lagerlogistik Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 19.07.2018 15:23