Eine neue Ausbildung.

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ausbildung gehobenen allgemeinen VerwaltungsdienstPraktikabewerbung-Ist diese so ok?
Autor Nachricht
Stift
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 14.08.2009
Beiträge: 2
Eine neue Ausbildung.
14.08.2009 22:24
Guten Abend
benötige Eure Hilfe bezüglich Bewerbung komm irgendwie nicht zurecht damit.

Also zu meiner Situation:

Zur Zeit übe ich ein Beruf als Kraftfahrzeugmechaniker Fachrichtung Nutzfahrzeugtechniker aus.Möchte mich jetzt auf Grund der Unzufriednheit im Betrieb Beruflich umorientieren und zwar zum Rettungsassistenten. So folgendes Problem
Wie kann ich eine Bewerbung schreiben ohne dabei gleich beim evtl. Arbeitgeber raus zufliegen?muss die Bewerbung so aussehen :

Vorname, Name
Str
plz ort



Einrichtung
Str.
plz ort

Bewerbung um ein Ausbildungsplatz als Rettungsassitent.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit Bewerbe ich mich auf ein Ausbildungsplatz als Rettungsassistent.
Ab hier komm ich nicht weiter.

Was ich noch als zusatz sagen kann:das mit dem Beruf bzw. Ausbildung hab ich von meinem Schwager.
In meiner Freizeit bin ich beim DLRG ( wichitg ja nein)Shocked hab auf jedenfall richtig lust da drauf.
Das die Ausbilden weiss ich auch von meinem Schwager.

MFG

der Andrej




Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leha
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 04.08.2009
Beiträge: 7
Zu: Eine neue Ausbildung.
15.08.2009 07:52
Hallo,

klar ist das mit dem DLRG von Relevanz für diesen Berufszweig.
Das kann man gut als Einstieg nutzen.

Ich würd erstmal anfangen zu begründen warum ich Rettungsassistent werden möchte.
Danach warum bei diesem Ausbilder erklären und ausführen was du zur Zeit machst, wo die Interessen liegen und kurz auf den Branchenwechsel eingehen.

Einen Text wird dir hier keiner vorlegen, du hast ja noch nicht mal Ansätze von einem Text.
Also bitte mal dransetzen und erste Worte überhaupt formulieren.

Viel Erfolg!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stift
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 14.08.2009
Beiträge: 2
Zu: Eine neue Ausbildung.
15.08.2009 10:44
Ok dann werd ich mal versuchen jetzt hier ein Anschreiben fertig zu machen.

Sehr geehrte Damen un Herren,

hiermit Bewerbe ich mich bei Ihnen auf ein Ausbildungsplatz zum Rettungsassistenten. Durch meine ehrenamtliche tätigkeit beim DLRG in XYZ habe ich erfahrungen gesammelt was mir sehr viel spaß bringt Menschen in Not zu helfen. Zur Zeit bin ich bei Fa. XYZ als Kraftfahrzeugmechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeugtechniker tätig, möchte mich jetzt Beruflich umorientieren und mein Hobby zum Beruf machen.
Bin sehr aufgeschlossen, Menschlichkeit sowie Teamfähigkeit sind meine Stärken. Pünktlichket und Verlässlichkeit gehört ebenfalls dazu.
Von Ihrem Unternehmen habe ich schon einige Information sammeln können und weiss daher das Sie eine Ausbildung zum Rettungsassistenten anbieten.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

MFG



Ich hoffe das man das irgendwie noch umgestalten kann und bin für Vorschläge offen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1777
Bewerbung um Ausbildung zum Rettungsassistenten
19.08.2009 08:31
Hallo @Stift,

Zunächst einmal solltest du notieren, wie du eigentlich auf das Unternehmen aufmerksam geworden bist. Gibt es einen Stellenausschreibung?

Als nächstes würde mich als Arbeitgeber interessieren, warum du dich gerade bei mir bewirbst. Was gefällt dir denn besonders an der Einrichtung. Du schreibst dass du dich über das Unternehmen irgendwo (?) informiert hast. Bringe hier doch einige Beispiele was dir besonders gefallen hat oder was du besonders interessant findest.

Was mir dann nicht ganz klar ist: du bewirbst dich um eine Ausbildung zum Rettungsassistenten und möchtest daher dein "Hobby zum Beruf machen"? Was ist denn dein Hobby? Rettungsassistent???

Weiterhin empfehle ich dir mehr auf deine ehrenamtliche Tätigkeit beim DLRG einzugehen. Arbeite mit Beispielen für die Tätigkeiten! Das du "Spaß" daran hast, Menschen in Not zu helfen, halte ich für die falsche Formulierung (Spaß <-> Menschen in Not).

Schlußendlich solltest du dann auch noch den Ansprechpartner für deine Bewerbung ermitteln. Das macht dein Anschreiben um vieles persönlicher.

Gruß
Rudi

P.S.: Bitte keine Themen doppelt aufmachen. Das andere (identische) Thema habe ich entfernt.
_________________

Bewerbungseditor - Erstelle online deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt und Anlagen
Wenn dir unser Forum gefällt, erzähle es weiter!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Ausbildung gehobenen allgemeinen VerwaltungsdienstPraktikabewerbung-Ist diese so ok?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung Ausbildung Finanzassistenten Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 10.10.2019 18:22
Keine neuen Beiträge Bewerbung für Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 08.10.2019 23:44
Keine neuen Beiträge Studium angefangen, trotzdem für eine Ausbildung bewerben djedjawowa Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 07.10.2019 21:12
Keine neuen Beiträge Ausbildung zum Chemielaborant nach Studienabbruch Neslleod Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 30.05.2019 15:22