Hilfe Fahrtkosten! / Einarbeitungsphase ohne Festanstellung

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Reihenfolge der Bewerbungsunterlagen bzw. Foto... Nürnberg
Autor Nachricht
squizzle
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 18.03.2010
Beiträge: 3
Hilfe Fahrtkosten! / Einarbeitungsphase ohne Festanstellung
01.06.2010 21:01
Hi,

also folgender Sachverhalt:
Ich bin 25, wohne bei meinen Eltern bekomme kein ALG und kein Hartz4 also nichts weil meine Eltern zu viel verdienen.
Jetzt hab ich mich bei der Hamburg Mannheimer Versicherung als Kaufmännischer MA/ Teamassistent beworben und kann diese Stelle antreten. Die Stelle ich aber 1h (100km) von meinen Wohnort entfernt.

Folgendes Problem: Ich muss eine 3 Monatige Einarbeitungszeit absolvieren in der ich nicht angestellt bin und ich somit kein gehalt bekomme! nach den 3 monaten muss ich eine prüfung absolvieren (laut Mitarbeiterin sehr leicht ) die ich bestehen muss. Danach werde ich auf jedenfall fest eingestellt (laut mitarbeiterin). In der Ausbildungszeit muss ich auch nur 2-3 tage die woche arbeiten!



Jetzt meine Fragen:
- jemand Erfahrung mit dieser Art der Mitarbeiterausbildung / ist es auch sicher das ich danach eingestellt werde
- kann ich iwie die Fahrtkosten abrechnen (kann am Arbeitsort bei meinen kumpel wohnen)
- Iwelche weiter Tipps

Danke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sebb
Gast




Zu: Hilfe Fahrtkosten! / Einarbeitungsphase ohne Festanstellung
02.06.2010 07:02
Wo hast du dich denn beworben Rolling Eyes 3 Monate ohne Gehalt? Haben die auch gesagt, wovon du leben sollst? Sei da bitte vorsichtig, nicht das du dich ausnutzen lässt! Wie bist du denn während dieser Zeit eigentlich versichert?

Ob man einen Zuschuss für die Fahrkosten oder die Wohnung bekommt, kann ich jetzt auch nicht sagen, aber erkundige dich dahingehend mal beim Arbeitsamt. Fahrkosten kannst du dir dann von der Steuer wiederholen (sofern du Steuern zahlst).
Gast





Zu: Hilfe Fahrtkosten! / Einarbeitungsphase ohne Festanstellung
02.06.2010 08:26
Also ich habe mich wie oben beschrieben bei der Hamburg Mannheimer Versicherung als Kaufmännischer MA /Teamassistent beworben.
Mein Berufsstatus ändert sich in dieser Zeit nicht d.h. ich bleibe weiterhin als Arbeitssuchend gemeldet.
Laut Mitarbeiterin ist es als würde ich eine Weiterbildung übers Amt machen.
catter
Gast




Zu: Hilfe Fahrtkosten! / Einarbeitungsphase ohne Festanstellung
02.06.2010 08:33
3 Monate ohne Gehalt finde ich auch ziemlich ****. Wie mein Vorredner bereits ausgedrückt hat, erkundigen Sie sich unbedingt danach, wie und von wem Sie während des Zeitraums versichert sind.

Sie könnten bei der Agentur für Arbeit auch mal nach dem Übergangsgeld fragen. Ich habe mal gehört, das es sowas gibt. Die genauen Voraussetzungen kenne ich leider nicht.
catter
Gast




Zu: Hilfe Fahrtkosten! / Einarbeitungsphase ohne Festanstellung
02.06.2010 08:36
Oh, da hatten sich unsere Beiträge überschnitten. Wie gesagt, gehen Sie mit den Informationen unbedingt zum Arbeitsamt und klären Sie das ab.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Reihenfolge der Bewerbungsunterlagen bzw. Foto... Nürnberg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung für amb. Hilfe zur Erziehung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 27.09.2022 12:07
Keine neuen Beiträge Anschreiben Werkstudent ohne Berufserfahrung rose Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 20.06.2022 17:00
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Personalsachbearbeiter ohne Perso Erfahrung Takumi Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 25.06.2021 18:28
Keine neuen Beiträge Bewerbung Verkauf / Hilfe Formulierung Einleitung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 08.06.2021 15:52