Zeitspanne exakt angeben!

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
ausbildungsabbruchGrundschule in den Lebenslauf?
Autor Nachricht
Andi
Gast




Zeitspanne exakt angeben!
16.03.2008 12:53
Wollte nur mal fragen ob es sinnvol ist Zeitspannen im Lebenslauf exakt auf den Tag anzugeben?
Mein Lebenslauf soll quasi bis auf den Tag lückenlos sein.

Grüße
Uwe
Gast




Zu: Zeitspanne exakt angeben!
16.03.2008 13:23
Zeitspannen werden in der Regel aus Gründen der Übersichtlichkeit in Monatsschritten angegeben.

Also zum Beispiel:
07/2007 - 03/2008

Die Angabe in Tagen würde ich nur bei kurzen Praktikas wählen.
Rudi
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.11.2007
Beiträge: 1780
Zu: Zeitspanne exakt angeben!
16.03.2008 13:41
Hallo Andi,

Alternativ kenne ich noch die Form:

September 2007 - März 2008 Tätigkeit als ...
oder
Sep. '07 - März '08 Tätigkeit als ...

Aber eine Angabe exakt auf den Tag ist mir nur bei Zeitpunkten geläufig...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi
Gast




Zu: Zeitspanne exakt angeben!
16.03.2008 13:46
Erstmal danke für die Antwort,
allerdings möchte ich meinen Lebenslauf so gestallten das kein Spielraum für Leeräume entstehen.
Wenn ich meine Aussbildung zum 31. april beendet habe und in den beruf zum 1.mai eingestellt werde würde es ja so ausshen:
ausbildung xx/xxxx bis 04/2008
beruf 05/008
Da ist jetzt erstmal ein Leeraum von einem Monat. Rolling Eyes
Ich weis ja auch nicht, ich finde meinen Lebenslauf übersichtlich genug, wenn ich die Tageszahl vor den Monat setze

Grüße
michselber
PostRank 6
PostRank 6


Anmeldungsdatum: 07.01.2008
Beiträge: 183
Zu: Zeitspanne exakt angeben!
16.03.2008 13:55
ich wüsste nicht, wo da ein monate spielraum wäre?! wenn du 3/08 schreibst und dann 5/08 dann wäre eine Lücke vorhanden! Aber so nicht. außerdem werden bei Wartezeit ein bis zwei monate sowieso nachgesehen!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi
Gast




Zu: Zeitspanne exakt angeben!
16.03.2008 15:14
Hallo,
also ich dachte mir halt wenn man sich die Mühe macht seinen Lebenslauf so genau wie möglich zu machen, punktet man beim Arbeitgeber.
Rolling Eyes
Hab jetzt mal meinen Lebenslauf monatlich aufgegliedert.
Ich danke euch sehr für die Antworten!

Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
ausbildungsabbruchGrundschule in den Lebenslauf?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ausbilderschein/Linuxkenntnisse angeben? Gast Sonstiges 25.05.2020 13:05
Keine neuen Beiträge Zusatzqualifikationen - welche angeben, welche verschweigen? Gast Lebenslauf 15.01.2019 12:06
Keine neuen Beiträge Regelmäßiger Ferienjob immer einzel... Gast Lebenslauf 26.08.2015 15:20
Keine neuen Beiträge Anlagenverzeichnis im Lebenslauf angeben? Gast Lebenslauf 23.06.2015 15:01