handschriftl. Bewerbung - noch nie gehört...

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Sachbearbeiter im EinkaufBewertung einer Bewerbung
Autor Nachricht
marmot985
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 13.02.2013
Beiträge: 2
handschriftl. Bewerbung - noch nie gehört...
13.02.2013 19:16
Hallo,

ich möchte mich als Konditorin bewerben und habe vorhin Bescheid bekommen, dass ich eine Seite handschriftliche Bewerbung abegeben soll.

Nun habe ich das Problem, dass ich in meinem ganzen Leben noch nie eine solche Bewerbung abegeben musste. Bis jetzt wurden alle am PC verfasst mit Anschreiben - Lebenslauf - Zeugnis und so weitergeleitet.

Bedeutet handschriftlich nun, dass ich meinen Lebenslauf mit meinem Anschreiben schriftlich verschmelzen muss? Brauche ich oben trotzdem eine Kopfzeile mit Adressen etc.?

Jetzt liegt die Sachlage bei mir so, dass ich nicht erst 16 Jahre alt frisch von der Hauptschule bin, sondern einem etwas älteren Jahrgang angehöre und schon Studium und weitere Arbeitserfahrung habe, die ja dementsprechend auf eine Seite gequetscht werden müssten. Oder kann ich in meinem Fall auch zwei Seiten schreiben?
Sollte ich meinen tabellarischen Lebenslauf trotzdem mit abgeben oder einfach zum Vorstellungsgespräch mitbringen?

Ich weiß, Fragen über Fragen! *Entschuldigung* Embarassed

Ich hoffe trotzdem, dass mir jemand weiterhelfen kann, denn diese Ausbildung liegt mir wirklich am Herzen.

LG marmot
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marinka
Gast




Handschriftliche Bewerbung
13.02.2013 22:06
Die wollen eine handschriftliche Bewerbung? Warum denn das ... wegen der Schrift auf der Torte? Egal, wenn mir jemand sowas sagen würde, dann würde ich sowohl Bewerbungsschreiben als auch Lebenslauf handschriftlich verfassen. Inhaltlich sollte alles identisch sein. Beim Anschreiben kann es natürlich sein, dass nicht der ganze Text untergebracht werden kann. Man schreibt ja doch etwas größer als mit dem PC.

Viel Erfolg Marmot!
marmot985
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 13.02.2013
Beiträge: 2
Zu: handschriftl. Bewerbung - noch nie gehört...
13.02.2013 23:44
Hallo Marinka,

danke für deine Antwort. Ja, ich denke es geht dabei auch um die Schrift auf der Torte Wink Aber vor allem darum, ob ich auch die Bewerbung sauber und ordentlich abgebe und mir Mühe damit gegeben habe.

Ich dachte auch erst, dass ich das ganze einfach von meiner PC Version abschreibe, aber nachdem ich etwas gegoogelt habe, bin ich nicht mehr so sicher, ob das stimmt. Oft heißt es auch, dass man den Lebenslauf als eine Art Aufsatz ausformuliert abgeben muss. Aber wie sieht es dann mit einer Art Anschreiben aus? Oder wird das Anschreiben und der Lebenslauf in diesem Aufsatz zusammen gefasst?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Sachbearbeiter im EinkaufBewertung einer Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Was gehört in den Lebenslauf und welche Dokumente dazu? Gast Aufbau einer Bewerbungsmappe 07.02.2019 16:17
Keine neuen Beiträge Nach Vertragsunterschrift noch zu einem anderen Arbeitgeber Gast Sonstiges 01.02.2018 18:30
Keine neuen Beiträge Letztes Arbeitszeugnis fehlt noch - spaeter nachreichen? Gast Zeugnisse 08.11.2017 11:30
Keine neuen Beiträge Was gehört in einen Lebenslauf für eine zweite Ausbildung? Gast Lebenslauf 29.06.2016 17:33