Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung um eine Anstellung als GroßgerätefahrerAnschreiben Quereinstieg Personalwesen
Autor Nachricht
Vanessa89
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 6
Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
14.08.2019 15:49
Hallo,

Ich möchte mich gerne nach 7 Jahren als gelernte Kauffrau im Einzelhandel umorientieren.
Ich möchte mich gerne als Kaufmännische Angestellte ( Quereinstieg?)bewerben und hoffe, das ihr mir etwas helfen könnt bei meinem Anschreiben. Hier mal mein Anschreiben:

Sehr geehrter Herr Marx,

auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bin ich bei Ihrer Homepage auf das Stellenangebot als Kaufmännische Angestellte aufmerksam geworden.
Die darin geschilderten Aufgabenbereiche interessieren mich sehr und geben mir die Möglichkeit, mich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.

Seit 3 Jahren leite ich die Frischwaren - und Obst/Gemüsesbteilung. Mein Tätigkeitsfeld umfasst unter anderem die Sortimentspflege, Auftragsannahme, Terminplanung mit Handelsvertreter, Personaleinsatzplanung sowie die Warendisposition und Inventuren mit der betriebseigenen EDV.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe und Sie eine zuverlässige und teamfähige Mitarbeiterin in Ihrem Betrieb suchen, freue ich mich über ein persönliches Gespräch.
Mein frühestmöglicher Eintrittstermin wäre der 15.11.2019.

Mit freundlichen Grüßen Vanessa xxx

Ich hoffe, dass es nicht zu schlecht geschrieben ist und freue mich sehr auf eure Verbesserungsvorschläge 😊 vielen Dank im Voraus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zir­belwecker
Gast




Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
16.08.2019 00:49
Hallo Vanessa,

Dein Anschreiben ist irgendwie unfertig. Die Einleitung ist zu ichbezogen („... geben mir die Möglichkeit, mich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.“) und enthält Passagen, die sowieso einleuchtend („... Aufgabenbereiche interessieren mich sehr ...“) sind.

In der Einleitung solltest Du eher auf Deine Qualitäten hinweisen, damit der Personaler einen Grund geliefert bekommt, Dich einzustellen. Dein Text weist auf Deine Motivation hin, dort zu arbeiten - allerdings sehr floskelhaft. Besser wäre es so:

Zitat:



Die darin geschilderten Aufgabenbereiche korrespondieren mit meinem breit gefächerten Know-how. Deshalb werde ich alle Anforderungen in einträglicher Weise meistern und die Verwirklichung Ihrer ambitionierten Pläne, mit Arbeitslust vorantreiben.



In der Einleitung würde ich versuchen, sympathisch rüberzukommen. Eine Quereinsteigerin, die charmant ist, hat nun mal die besseren Karten. Wink Vielleicht so:

Zitat:



Sehr geehrter Herr Marx,

weil ich bestrebt bin, mich beruflich zu verändern, nehme ich Ihr Angebot herzlich gerne an. Hierfür bringe ich ein vieljähriges Bürowissen, die Lust auf Neues, meine dienst­wil­lige Natur sowie alle Eigenschaften mit, die den Erfolg meiner Arbeit garantieren. Es wird mir deshalb eine große Freude sein, Ihre Effizienzideen mit Verve umzusetzen, und empfehle mich als die „Erfüllung“ Ihres Anspruchs.



---------------------------------------------------------------------------------

Der Schluss zeigt auf, dass Du Zweifel hegst, ob es Dir gelungen ist, im Anschreiben zu überzeugen („Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe ...“).

Hier solltest Du selbstsicherer formulieren.

------------------------------------------------------------

Jetzt bin ich müde und gehe ins Bett.

Gute Nacht und liebe Grüße Smile

Zir­belwecker
Vanessa89
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 6
Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
16.08.2019 07:38
Hallo Zirbelwecker,

Vielen lieben Dank für deine Hilfe.
Glücklich bin ich mit meinem Anschreiben auch nicht.
Ich habe ja ewig keine Bewerbung mehr geschrieben
Crying or Very sad
Ich werde deine Vorschläge umsetzen.
Vielen Dank 😊
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa89
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 6
Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
16.08.2019 07:55
Kann ich denn vieljähriges Bürowissen schreiben, wenn ich zwar im Büro Aufgaben erledige aber nicht den ganzen Tag?
Und, welche Abteilungen ich leite kann ich doch auch weg lassen oder?
Viele Grüße Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zirbelwecker
Gast




Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
16.08.2019 10:08
Hallo Vanessa,

keine Ursache, es war mir ein netter Zeitvertreib. Very Happy

Zu Deinen Fragen:

Okay, "vieljähriges Bürowissen" ist nach sieben Jahren Büroarbeit (auch wenn die Büroarbeit nicht den ganzen Tag ausfüllt) keine falsche Behauptung.
Wenn Du die Formulierung übertrieben findest, schreibe einfach "mehrjähriges Bürowissen". Diese Aussage ist meinem Erachten nach einhundertprozentig richtig. Wink

Es ist ganz wichtig, dass Du Deine Tätigkeiten aus Deiner Vergangenheit genau schilderst. Deine Position als Abteilungsleiterin hebt Deinen Status deutlich. Deshalb muss auch auf diesen Verantwortungsbereich eingegangen werden.

-----------------------------------------------------

Der Personaler benötigt Gründe für seine Personalentscheidung. Diese könnten sein:

- Ein freundliches, sympathisches Wesen, welches mit Menschen umgehen kann.

- Eine qualifizierte und langjährig berufserfahrene Fachkraft, die aufgrund ihrer Position Verantwortung trägt, und somit zeigt, dass sie nutzbringende Befähigungen mitbringt.

- Eine Arbeitskraft mit guten Leumund, die sich seit vielen Jahren in ein Team eingliedert (durch Zeugnisse bewiesen).

Das sind die drei Hauptgründe, die viele andere Einstellungsgründe einbeziehen, wie Pünktlichkeit, Flexibilität, Durchhaltevermögen, Teamgeist, Zuverlässigkeit, usw.

---------------------------------------------

All diese Voraussetzungen bringst Du mit. Diese müssen nur ansprechend und nachvollziehbar formuliert werden. Wink Dann ist Dir eine Einleitung zum Vorstellungsgespräch sicher. Smile

Fortsetzung folgt aus zeitlichen Gründen später ...
Vanessa89
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 6
Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
16.08.2019 13:34
Hallo Zirbelwecker,

Du bist klasse, vielen Dank für deine Informationen und Tipps. Smile
Ich versuche es jetzt noch mal etwas umgeschrieben:

Sehr geehrte/r Frau/Herr xyz,

da ich bestrebt bin, mich beruflich zu verändern, nehme ich Ihr Stellenangebot XXX herzlich gerne an. Hierfür bringe ich ein mehrjähriges Bürowissen, die Lust auf etwas Neues und ( da hört es bei mir auf Sad es fehlt was...) mit.

Durch meine 3 jährige Berufserfahrung als Abteilungsleiterin, sehe ich mich als verantwortungsvolle und teamfähige ( oder teamorientierte?) qualifizierte Fachkraft. Mein Tätigkeitsfeld umfasst die Sortimentspflege, die Auftragsannahme, die Terminplanung mit Handelsvertreter, die Personalplanung sowie die Warendisposition und Inventurbearbeitung mit der betriebseigenen EDV.

Ich bin eine freundliche und engagierte Mitarbeiterin, die ihre Arbeitslust zeigt und gerne in Zukunft Ihre Abteilung tatkräftig unterstützen möchte.
Deshalb freue ich mich auf ein Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Vanessa XXX

Wäre das schon besser? 🤔
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zirbelwecker
Gast




Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
16.08.2019 14:11
Hallo Vanessa,

ich danke Dir für Deine lieben Worte. Very Happy

Leider bin ich gerade etwas unter Zeitdruck. Sobald ich mich diesem entledigt habe, werde ich Dir meine Meinung zu Deiner neuen Version mitteilen.

Mit lieben Grüßen

Zirbelwecker
Zirbelwecker
Gast




Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
16.08.2019 17:41
Nun ja, vielleicht etwas. Wink

Die Einleitung habe ich wie folgt ergänzt:

Zitat:



Bewerbung als Kaufmännische Angestellte
Ihr Stellenangebot auf xxxxxxxxxx.de

Sehr geehrte/r Frau/Herr xyz,

da ich bestrebt bin, mich beruflich zu verändern, nehme ich Ihr Stellenangebot herzlich gerne an. Hierfür bringe ich ein mehrjähriges Bürowissen, meine vielschichtigen Qualitäten als Führungskraft und die Lust auf etwas Neues mit. Deshalb werde ich all Ihre Anforderungen in bester Weise erfüllen — und freue mich darauf.



------------------------------------------------------------

Zitat:



Durch meine drei­jäh­rige Berufserfahrung als Abteilungsleiterin, sehe ich mich als verantwortungsvolle und teamfähige (oder teamorientierte?) qualifizierte Fachkraft. Mein Tätigkeitsfeld umfasst die Sortimentspflege, die Auftragsannahme, die Terminplanung mit Handelsvertreter, die Personalplanung sowie die Warendisposition und Inventurbearbeitung mit der betriebseigenen EDV.


Der erste Satz birgt Zweifel in sich ("... sehe ich mich ... ", [hoffentlich du auch]).
Du musst Dich aktiver in Deine Aussagen einbinden. Der zweite Satz ist zu gebrauchen.

Dennoch würde ich mehr auf meine Erfolge hinweisen. Zum Beispiel so:

Zitat:



In meinem Beruf als Abteilungsleiterin der Frischwaren-, Obst-, und Gemüseabteilung bin ich sehr erfolgreich und zeichne mich tagtäglich durch positive Ergebnisse aus, die einen wunschgemäßen Verkaufstag gewährleisten. Mein Verantwortungsbereich umfasst folgende Tätigkeitsfelder: Beratung und Verkauf von Frischwaren sowie Obst und Gemüse, Prüfung der Warenbestände, Bestellung der Waren und Sortimentspflege, Annahme und Kontrolle der gelieferten Handelsgüter, Ware verräumen sowie Warenpräsentation.

Des Weiteren verbringe ich einen großen Teil der Zeit mit Büroarbeiten. Zu meinen Aufgaben gehört u. a. die Terminplanung mit Handelsvertretern, die Personalplanung und das Erstellen von Schichtplänen, die Reklamationsabwicklung sowie die Warendisposition und Inventurbearbeitung mit der betriebseigenen EDV.



Fortsetzung folgt ...
Vanessa89
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 6
Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
17.08.2019 09:17
Hallo Zirbelwecker,

ja du hast recht 🙈

Besser wäre,

Ich bin eine verantwortungsvolle und teamfähige qualifizierte Fachkraft.
Der Schluss ist aber so ok oder?

Lg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zirbelwecker
Gast




Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
17.08.2019 11:53
Hallo Vanessa,

nein, der Satz ist nicht gut. "Ich", am Anfang des Satzes, lässt den Personaler glauben, Du seiest egozentrisch. Außerdem würde ich Deiner Behauptung einen nachvollziehbaren, stützenden Hintergrund anfügen. Beispiel:

Zitat:



Weil ich eine verantwortungsvolle, teamfähige und qualifizierte Fachkraft bin, wird diese Selbsteinschätzung von meinen Vorgesetzten, Kolleg(inn)en und der Kundschaft bestätigt sowie von meinen Arbeitszeugnissen gestützt.



Oder:

Zitat:



Meine Selbsteinschätzung, dass ich eine verantwortungsvolle, teamfähige und qualifizierte Fachkraft bin, wird von meinen Vorgesetzten, Kolleg(inn)en und der Kundschaft bestätigt sowie von meinen Arbeitszeugnissen gestützt.



Der Abschluss muss noch mal Deine Freude zeigen, die Du durch eine Arbeitsaufnahme in diesem Unternehmen empfindest. Zeige Dich hier von Deiner charmantesten Seite. Wink Beispiel:

Zitat:



Jetzt packt mich die Vorfreude auf meine Aufgaben in Ihrem Hause, die ich zu handhaben verstehe, und sehe einer guten, effizienten Zusammenarbeit mit der FIRMENNAME optimistisch entgegen. Einer Einladung zum Vorstellungsgespräch werde ich daher froh gestimmt folgen.



Mit freundlichen Grüßen



Vanessa

Anlagen



----------------------------------------------------------------------------

Hier sind noch mal alle Beispiele zusammengefasst:

Zitat:



Bewerbung als Kaufmännische Angestellte
Ihr Stellenangebot auf xxxxxxxxxx.de

Sehr geehrte/r Frau/Herr xyz,

da ich bestrebt bin, mich beruflich zu verändern, nehme ich Ihr Stellenangebot herzlich gerne an. Hierfür bringe ich ein mehrjähriges Bürowissen, meine vielschichtigen Qualitäten als Führungskraft und die Lust auf etwas Neues mit. Deshalb werde ich all Ihre Anforderungen in bester Weise erfüllen — und freue mich darauf.

In meinem Beruf als Abteilungsleiterin der Frischwaren-, Obst-, und Gemüseabteilung bin ich sehr erfolgreich und zeichne mich tagtäglich durch positive Ergebnisse aus, die einen wunschgemäßen Verkaufstag gewährleisten. Mein Verantwortungsbereich umfasst folgende Tätigkeitsfelder: Beratung und Verkauf von Frischwaren sowie Obst und Gemüse, Prüfung der Warenbestände, Bestellung der Waren und Sortimentspflege, Annahme und Kontrolle der gelieferten Handelsgüter, Ware verräumen sowie Warenpräsentation.

Des Weiteren verbringe ich einen großen Teil der Zeit mit Büroarbeiten. Zu meinen Aufgaben gehört u. a. die Terminplanung mit Handelsvertretern, die Personalplanung und das Erstellen von Schichtplänen, die Reklamationsabwicklung sowie die Warendisposition und Inventurbearbeitung mit der betriebseigenen EDV.

Meine Selbsteinschätzung, dass ich eine verantwortungsvolle, teamfähige und qualifizierte Fachkraft bin, wird von meinen Vorgesetzten, Kolleg(inn)en und der Kundschaft bestätigt sowie von meinen Arbeitszeugnissen gestützt.

Jetzt packt mich die Vorfreude auf meine Aufgaben in Ihrem Hause, die ich zu handhaben verstehe, und sehe einer guten, effizienten Zusammenarbeit mit der FIRMENNAME optimistisch entgegen. Einer Einladung zum Vorstellungsgespräch werde ich daher froh gestimmt folgen.

Mit freundlichen Grüßen




Vanessa

Anlagen


Die Formulierung ist meinem Erachten nach gut, weil sie Dich als qualifiziert, charmant, lebensbejahend und motiviert darstellt, und aufzeigt, dass Du wirklich Bock auf die Arbeitsstelle hast. Smile

-----------------------------------------------------------------------------

Du machst mir eine große Freude, wenn Du mir mitteilst, ob Du zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurdest, oder die Arbeitsstelle bekommen hast. Very Happy

Ich wünsche Dir viel Erfolg und alles Gute, damit Du Deine Wunschstelle bekommst sowie gutes Gelingen, bei der Verrichtung neuer und ungewohnter Aufgaben. Smile

Mit lieben Grüßen Very Happy

Zirbelwecker
Vanessa89
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 13.08.2019
Beiträge: 6
Zu: Hilfestellung bei einer Bewerbung, Quereinstieg
17.08.2019 13:13
Hallo Zirbelwecker,

Ich danke dir von Herzen das du mir so geholfen hast.
Gott sei dank musste ich noch nicht so viele Bewerbungen in meinem Leben schreiben, sodass ich nicht wusste wie ich es anpacken soll.

Ich werde natürlich berichten, sobald es geklappt hat.
Dir alles gute 👍🏻
Lg vanessa
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung um eine Anstellung als GroßgerätefahrerAnschreiben Quereinstieg Personalwesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung für einer Umschulung als Busfahrer Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 23.09.2019 16:36
Keine neuen Beiträge Anschreiben Quereinstieg Personalwesen Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 17.08.2019 19:25
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Querein. als Betreuungskraft in einer Kita Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 05.08.2019 17:20
Keine neuen Beiträge Anschreiben PR-Volo in einer großen Klinik - mehr bums... Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 31.07.2019 23:15