Kreative Bewerbung: Eure Meinung ist gefragt?

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung Quereinsteiger hilfeAnschreiben Initiativbewerbung als Quereinsteiger
Autor Nachricht
Stefie23
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 10.10.2014
Beiträge: 1
Kreative Bewerbung: Eure Meinung ist gefragt?
10.10.2014 17:10
Hey liebe Gemeinde,

Nach 5 Jahren in der selben Firma, strebe ich nun einen Jobwechsel an und möchte mich als gelernter Mediengestalter in einer Marketing Agentur bewerben. Die Bewerbung selbst ist initativ und um mich da hervorzuheben, dachte ich mir, eine Kreativbewerbung zu versenden.

Da die Agentur Konzepte für Online- und Offline-MArketing entwirft, habe ich mir überlegt, das in meine Bewerbung mit einfließen zu lassen. Dabei kamm ich auf die Idee, eine Bewerbung mit einer USB Stick Visitenkarte [Link nur für registrierte Nutzer sichtbar] zu erstellen. Der Vorteil, ich könnte die Visitenkarte mit meinem Bewerbungsbild & meinen Kontaktdaten bedrucken lassen und vielleicht noch ein passenden Spruch dazu (Bei dem Spruch überlege ich noch, vielleicht habt ihr ja eine Idee!??). Auf dem Stick selbst würde ich meine Bewerbungsunterlagen hinterlegen, sowie eine kleine interaktive Präsentation meiner bisherigen Arbeiten. Ehrlicherweise erhoffe ich mir davon schon ein gutes Feedback, da dies doch zu dieser kreativen Branche passt. Oder wie denkt Ihr darüber?

Ich würde mich auch über andere Anregungen bezüglich kreativen BEwerbungen freuen, also immer her mit euern Ideen. Ab jetzt dürft ihr Brainstormen. Smile

LG Stefie
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MM
Gast




Zu: Kreative Bewerbung: Eure Meinung ist gefragt?
11.10.2014 10:28
Als gelernter Mediengestalter kannst du das mit dem USB-Stick schonmal probieren. Hier kommt es auch auf die Stellenanzeige an. Wenn dort drinsteht, dass aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erwünscht sind oder eine E-Mailbewerbung, dann würde ich dennoch zu einer klassischen, postalischen oder halt der E-Mail, anstatt des USB-Sticks plädieren.

Ums kurz zu machen, probiere das aus und teste das Antwortverhalten. Bei konservativen Unternehmen würde ich dagegen keinen USB-Stick. Das kostet schließlich auch Geld.
Sarennia
Gast




Bewerbung mit USB-Stick
11.10.2014 13:36
Ich denke auch, für die Kreativ-Branche ist so eine Bewerbung mit USB-Stick schon ein Versuch wert. Für konservative Unternehmen aber eher nicht.

Ich könnte mir noch vorstellen, dass es besonders in größeren Unternehmen nicht möglich ist, einfach mal einen fremden USB-Stick zu verwenden, wegen Sicherheitbedenken usw.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung Quereinsteiger hilfeAnschreiben Initiativbewerbung als Quereinsteiger
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kreative Bewerbung Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 24.10.2018 12:39
Keine neuen Beiträge Hilfe/Meinung Einleitungssatz Denan Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 02.09.2016 14:15
Keine neuen Beiträge Kaufmännischer Mitarbeiter - Euere meinung? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 23.08.2016 22:53
Keine neuen Beiträge Anschreiben als Schweißer bitte um eure Hilfe Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 18.06.2016 14:00