Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht\'s!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Wenig erwähnt: Nutzung LaTeX für die BewerbungenGeld in Fondssparpläne anlegen?!
Autor Nachricht
Gast123456
Gast




Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
06.12.2012 12:20
Liebe leute,

ich merke immer wieder wie sehr man sich verwirren lassen kann. Sicher sind die Bewerbungstipps auf dieser Seite sinnvoll, dennoch ist eine Bewerbung kein unüberwindbarer Hürdenlauf mit Natodraht und Selbstschussanlagen. Warum werden den Bewerben nicht tipps gegeben wo sie sich nicht bewerben sollen? In Zukunft wird man mehr als nur ein Schulabschluss/Studium brauchen. Man benötigt affinität zu gewissen Themen. Lasst euern Scharm und Eure Art ruhig mehr zum vorschein kommen.

Den jede Bewerbung bei einem Unternehmen welches Ihr nicht als Arbeitgeber wollt, ist umsonst. Denn früher oder später muss die Stelle neu besetzt werden und der Frust ist wieder so groß und die Bewerbungstipps so verwirrend das jeder wieder von vorne anfangen darf!

Fragt Euch lieber:

1. Was macht Euch persönlich aus?
2. Wie wollt Ihr dieses mit in Euren Alltag einbringen?
3. Wie viel Zeit und Mühe möchte ich überhaupt mitbringen?
4. Hat dieses Unternehmen eine Philosophie die ich teile?
5. Wie lange kann und möchte ich in dem Unternehmen bleiben?

Diese Fragen sind wesentlich wichtiger als, wenn Sie die Bewerbung mit zu vielen Formaten wählen (Fett,Kursiv,usw.) wird das nix. Blödsinn!

Der Job eines Personalers ist die Stelle ideal zu besetzen. Einen Hochschulabsolventen in den Vertrieb von Sportware zu stecken ist wesentlich uneffiktiver als einen Hochleistungssportler der Sport von klein auf macht. Der kanns, weils ers kennt und liebt. Welche Motivation ist größer?

Falls die Stellen nicht mehr richtig besetzt werden kann muss der personaler selbst um seinen Job bangen. Bringt euren Lebensstil und affinitäten die euch als Fachkraft entpuppen unbedingt mit in die Bewerbung ein. Hängt euch nicht an Formen und formulierungen auf, seit kreativ und geht auch mal ein risiko ein. Jede Bewerbung sollte individuell sein und das hebt euch ab.

Seit nicht grau in grau, seit bunt!

Ich habe selbst Erfahrung im Personalbereich und bin immer wieder frustriert, wenn Stellen falsch besetzt werden weil jeder gefakte Unterlagen hat die nicht hinterfragt werden und es absolut keinen unterschied macht wen ich von den Bratwürschten da einstelle...

Streckt die Arme in die Luft und lehnt euch zurück. Denkt darüber nach und schreibt eure Bewerbung individuell mit Stil!

Grüße

Gast
Jessi_e
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 19.01.2013
Beiträge: 47
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
07.02.2013 14:07
479 views und keiner sagt was :O


......ich geb dir ein Blümchen für diesen ermutigenden Text Smile

@}->--
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tilo200
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 02.07.2013
Beiträge: 6
Wohnort: Essen
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
04.07.2013 14:23
Gerade in der heutigen Zeit liegt der Druck nicht nur beim Bewerber, sondern die Firmen sind auch auf der Suche nach gutem Personal.
_________________
Es geht immer weiter Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pokemontrainer
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 10.07.2013
Beiträge: 8
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
12.07.2013 09:15
... und schreibt 'seid' mit d, wenn es um das verb 'sein' geht und nur dann mit t bei einer zeitlichen Einordnung
_________________
irgendwas mit Medien
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tomas
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 11.07.2013
Beiträge: 6
Wohnort: Unna
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
15.07.2013 15:45
Haha,
der Text passt gerade so gut!

Ich habe mir den ganzen Tag schon einen Kopf um meine Bewerbung gemacht, welche Schriftart ich wählen soll usw.

Das hat mich jetzt ein wenig von dem "Horrortrip" runtergeholt.
Danke.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Valeria
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 06.01.2014
Beiträge: 6
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
06.01.2014 13:01
Ich muss gestehen, dass ich mir gerade im Hinblick Bewerbung und Gespräche oft eigenen Druck mache. Ich bin vorher so nervös das ich kaum schlafen kann. Aber im Endefekt ist das völlig umsonst, denn auch wenn man abgelehnt wird ist das ja kein Weltuntergang.
_________________
Grüße von
Valeria
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Similian
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 3
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
20.01.2014 16:14
Der Text ermutigt wirklich. Und ich kenne das Gefühl auch Valeria. Nach dem man aber sehr viele Gespräche hinter sich hat und nur absagen bekommt ist das zwar kein Weltuntergang aber es frustriert einfach nur noch. Die Nervosität verfliegt zum Glück nach 20 Gesprächen. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sheetty
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 25.12.2013
Beiträge: 6
Wohnort: Aalen Wasseralfingen
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
17.02.2014 13:32
danke für die tollen Worte Smile
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kollegin
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 28.07.2015
Beiträge: 13
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
29.07.2015 10:39
Ein super Text, danke Smile Ich mache mir auch viel zu viele Gedanken um jedes kleine Detail und mache mich zu sehr verrückt
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarilein
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 09.08.2015
Beiträge: 17
Wohnort: Köln
Zu: Lasst Euch beim bewerben nicht wahnsinnig machen!
12.08.2015 08:33
Ein sehr schöner Text, das motiviert bestimmt viele Leute Smile
_________________
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Wenig erwähnt: Nutzung LaTeX für die BewerbungenGeld in Fondssparpläne anlegen?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Erfahrungen beim Hausbau Gast Offtopic 13.05.2019 21:06
Keine neuen Beiträge Auf ausgeschriebene Stelle Bewerben nach Initiativbewerbung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 06.03.2019 16:19
Keine neuen Beiträge Hey wollte mal die profis unter euch fragen ob das so passt Cango87 E-Mailbewerbung 21.01.2019 17:23
Keine neuen Beiträge Initiativbewerbung beim TÜV als Werksstudent Gast Initiativbewerbung 13.10.2018 17:14