Maßnahmen vom Amt im Lebenslauf erwähnen

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
über die Lernbörse der BfA selbst weitergebildetZWEI Studiengangswechsel im Lebenslauf
Autor Nachricht
KaufmannU
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 21
Maßnahmen vom Amt im Lebenslauf erwähnen
18.01.2017 15:53
Hallo Leute,

ich hab ein Problem. Es geht darum wie ich den Lebenslauf schreiben soll. Ich habe viele Zeiten in denn ich arbeitslos war. Leider kann ich diese Zeiten aber nicht mit irgendwas belegen, weil ich in den Zeiten krank war. (ich bin chronisch krank also ich habe eine Behinderung die aber nicht anerkant wird) Das möchte ich aber nicht im Lebenslauf erwähnen. Ich schreib dann immer Arbeit suchend.
Zwischen den Arbeitsloszeiten habe ich immer wieder Maßnahmen vom Amt gemacht. Die Arbeitsloszeiten und die Maßnahmen nehmen einen großen Teil meines Lebenslauf ein. Wie kann ich dies im Lebenslauf verpacken. Man soll ja alle Zeiten reinschreiben damit man keine Lücken im Lebenslauf hat. Das ist aber gar nicht so einfach. So jetzt hab ich aber viel über mich geschrieben. Hier mein Lebenslauf damit Ihr mir auch besser helfen könnt:


Lebenslauf

Persönliche Daten

Berufspraxis

11.2012 – 03.2016 Arbeitgeber, Ort
Verkäuferin im Bucheinzelhandel
Kundenberatung und –betreuung, Kassieren, Kassenabrechnung

06.2011 – 07.2012 Arbeit suchend

10.2009 – 08.2010 Arbeit suchend

09.2008 – 09.2009 Arbeitgeber, Ort
Bürokraft in der Jugendberufshilfe
Besucher empfangen und betreut, Auftrags- und Rechnungsbearbeitung


09.2007 – 01.2008 Arbeit suchend

Ausbildung

09.2004 – 07.2007 Arbeitgeber, Ort
Kooperationsbetrieb Arbeitgeber, Ort (Praktikum)
Abschluss Kauffrau für Bürokommunikation

08.2003 – 08.2004 Orientierungsphase

08.2001 – 07.2003 BBS, Ort
Sozialassistentin kein Abschluss

Schule

08.1997 – 5.2001 Realschule, Ort
Abschluss Realschulabschluss

Maßnahmen

seit 12.2016 – heute Bildungsträger, Ort
LAV Vermeidung von Langzeitarbeitslosigkeit
EDV, Grundlagen der Kommunikation, Bewerbungstraining


06.2016 – 09.2016 DAA, Ort
berufliche Weiterbildung Verkauf
Grundlagen von Beratung und Verkauf, Warenpräsentation
und Warenkunde, Service und Kasse


03.2016 – 03.2016 Bildungsträger, Ort
Bewerbungstraining


08.2012 – 11.2012 Bildungsträger, Ort
Integrationszentrum
EDV Lehrgang, Berufliche Qualifizierung Verkauf

09.2010 – 05.2011 Bildungseinrichtung, Ort
Aktivcenter
Verkaufstraining und Mitarbeit im Kioskprojekt


02.2008 – 09.2009 Bildungsträger, Ort
Arbeit und Umfeld kaufmännisch
Grundsätze des wirtschaftlichen Handels, kaufmännisches
Rechnen, EDV Grundlagen

08.2007 – 08.2007 Dienstleister für Bildungsarbeit, Ort
Bewerbungstraining

Besondere Kenntnisse

Sprachen Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Grundkenntnisse)

EDV Windows 7
MS Office 2003 (Sicherer Umgang)

Octopus
SBS Cash Kassensystem
Microsoft Dynamics Navision 2009

Führerschein Klasse B

Sonstiges

Hobby Klavier spielen, Fahrrad fahren, Handarbeiten, Fußball spielen

ehrenamtliche Tätigkeiten seit 2001: Kinder- und Jugendarbeit im der Adventgemeinde
Wolfsburg
den christlichen Glauben nahe bringen, Jugendgottesdienst mitgestalten, Freizeiten gestalten

Ach eine Sache hab ich noch vergessen während meiner Schulzeit bis vor ein paar Jahren habe
ich Zeitungen ausgetragen. (1.98 - 12.13) Ich würde das auch heute noch machen, aber leider ist die
Ausgabe der Zeitung eingestapft wurden.

So nun hab ich aber echt viel über mich und meinen Berufsweg geschrieben. Ich hoffe das schreckt euch nicht ab. Danke schon mal für euere Hilfe
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miroslav
Gast




Zu: Maßnahmen vom Amt im Lebenslauf erwähnen
20.01.2017 23:18
Die Zeiten der Arbeitssuche habe ich in eine separate Kategorie herausgelöst. Das zählt nicht als Berufspraxis. Versuche nun, statt der Arbeitssuche andere Dinge zu nennen. Weiterbildungen, Selbststudium usw. Alles ist besser als Arbeitslosigkeit. Zeiten bis zu 3 Monate müssen auch nicht genannt werden. Die Hobbies habe ich auch weggenommen. Das ist eigentlich nur noch bei Schülern relevant.

Lebenslauf

Persönliche Daten

Beruflicher Werdegang

seit 12.2016 – heute Bildungsträger, Ort
LAV Vermeidung von Langzeitarbeitslosigkeit
EDV, Grundlagen der Kommunikation, Bewerbungstraining

11.2012 – 03.2016 Arbeitgeber, Ort
Verkäuferin im Bucheinzelhandel
Kundenberatung und –betreuung, Kassieren, Kassenabrechnung

09.2008 – 09.2009 Arbeitgeber, Ort
Bürokraft in der Jugendberufshilfe
Besucher empfangen und betreut, Auftrags- und Rechnungsbearbeitung

Ausbildung

09.2004 – 07.2007 Arbeitgeber, Ort
Kooperationsbetrieb Arbeitgeber, Ort (Praktikum)
Abschluss Kauffrau für Bürokommunikation

08.2001 – 07.2003 BBS, Ort
Sozialassistentin (ohne Abschluss)

Schulischer Werdegang

08.1997 – 5.2001 Realschule, Ort
Abschluss Realschulabschluss

Sonstiges

06.2011 – 07.2012 Arbeitssuchend

10.2009 – 08.2010 Arbeitssuchend

09.2007 – 01.2008 Arbeitssuchend

08.2003 – 08.2004 Orientierungsphase

Weiterbildungen und Maßnahmen

06.2016 – 09.2016 DAA, Ort
berufliche Weiterbildung Verkauf
Grundlagen von Beratung und Verkauf, Warenpräsentation
und Warenkunde, Service und Kasse

03.2016 – 03.2016 Bildungsträger, Ort
Bewerbungstraining

08.2012 – 11.2012 Bildungsträger, Ort
Integrationszentrum
EDV Lehrgang, Berufliche Qualifizierung Verkauf

09.2010 – 05.2011 Bildungseinrichtung, Ort
Aktivcenter
Verkaufstraining und Mitarbeit im Kioskprojekt

02.2008 – 09.2009 Bildungsträger, Ort
Arbeit und Umfeld kaufmännisch
Grundsätze des wirtschaftlichen Handels, kaufmännisches
Rechnen, EDV Grundlagen

08.2007 – 08.2007 Dienstleister für Bildungsarbeit, Ort
Bewerbungstraining

Kenntnisse und Fähigkeiten

Sprachen
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Grundkenntnisse)

EDV Windows 7
MS Office 2003 (Sicherer Umgang)

Octopus
SBS Cash Kassensystem
Microsoft Dynamics Navision 2009

Führerschein Klasse B

Ehrenamtliche Tätigkeiten

seit 2001: Kinder- und Jugendarbeit im der Adventgemeinde Wolfsburg den christlichen Glauben nahe bringen, Jugendgottesdienst mitgestalten, Freizeiten gestalten
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
über die Lernbörse der BfA selbst weitergebildetZWEI Studiengangswechsel im Lebenslauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Unterscheidung der Inhalte in Lebenslauf, Anschreiben, etc Gast Aufbau einer Bewerbungsmappe 22.07.2019 23:24
Keine neuen Beiträge Bewerbung mit lücken im Lebenslauf Gast E-Mailbewerbung 19.06.2019 14:31
Keine neuen Beiträge Angabe im Lebenslauf: Praktikum im Europäischen Parlament Citzen Lebenslauf 17.04.2019 18:08
Keine neuen Beiträge Ausbildung mit 35 - Fragen zum Lebenslauf Gast Lebenslauf 03.03.2019 19:39