Muss mein Zeugnis ins Deutsche übersetzen- bitte um Hilfe

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Arbeitszeugnis selbst schreiben...Beurteilung Zwischenzeugnis MA Rechnungswesen
Autor Nachricht
ARBEITSZEUGNIS
Gast




Muss mein Zeugnis ins Deutsche übersetzen- bitte um Hilfe
18.09.2015 15:02
Ich habe von Kurzen einen Sommerjob beendet. Ich werde mich fuer die Wintersaison in Süd Tirol oder in Österreich bewerben.

Dafür brauche Ich mein Zeugnis vom Italienischen ins Deutsche übersetzen.


kann jemand mein Übersetzung umschreiben oder verbessern?
Ich wäre Euch sehr dankbar wenn Ihr mir helfen könnt.

Vielen Dank im voraus!

ARBEITSZEUGNIS

Herr M N , geboren am 01.01.19.. in XXX – Italien, war in unserem Hotel als Empfangsmitarbeiter tätig.
Er hat die ihm übertragenen Arbeiten profesionel, mit Fleiß und Pünktlichkeit stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.

Aufgrund seiner Fähigkeiten können wir Herr M N unseren Kolleginnen und Kollegen weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüssen
Az.t.
Gast




Zu: Muss mein Zeugnis ins Deutsche übersetzen- bitte um Hilfe
21.09.2015 15:03
Das Arbeitszeugnis nimmt im Regelfall eine DINA-4-Seite ein. Das von dir ist da bisschen dürftig.

Bei dem "Arbeitszeugnis" fehlen:
- Tätigkeitsgebiete in stichpunktform
- Vorstellung der Firma an sich
- Bewertung der Hard- und Softskills
- ordentliche Schlusssatz im Zeugnisdeutsch

In deinem Textchen an sich habe ich zwei Fehler gefunden, wenn du nur auf die Rechtschreibung abziehst.
1. "profesionel" => professionell
2. "Grüssen" => "Grüßen"

Aber das ist nur am Rande.
audrey
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 27.11.2021
Beiträge: 1
Zu: Muss mein Zeugnis ins Deutsche übersetzen- bitte um Hilfe
22.12.2021 09:59
Da ein Zeugnis ein amtliches Dokument ist, muss du es professionell übersetzen und von einem Notar bestätigen lassen, bin ich der Meinung. So musste ich es machen, als ich meine Unterlagen nach Japan geschickt habe. Da haben ich diesen Übersetzer Deutsch Japanisch gebucht:

[Link wurde vom Moderator entfernt]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ITler
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 06.08.2020
Beiträge: 46
Zu: Muss mein Zeugnis ins Deutsche übersetzen- bitte um Hilfe
22.12.2021 10:08
Hallo,

Zitat:

Da ein Zeugnis ein amtliches Dokument ist



Ein Arbeitszeugnis ist kein amtliches Dokument.
Das kann ich von jedem übersetzen lassen, liegt ganz beim neuen potentiellen Arbeitgeber, ob dieser das dann akzeptiert.
Jedoch darf man die Gewichtung von Arbeitszeugnissen auch nicht überschätzen. Ein Arbeitszeugnis rundet meist das Profil ab und soll die Eindrücke des neuen potentiellen Arbeitgebers bestätigen bzw. verifizieren.
Wenn, wie in diesem Fall, das Arbeitszeugnis aus einem kleinen Absatz besteht, kann man sich das Übersetzen gleich sparen.


Aber natürlich muss es sein, ein 6 Jahre altes Thema auszugraben, nur um für einen Übersetzer Werbung zu machen. Rolling Eyes Sehr subtil!


Schöne Grüße
ITler
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anamarie Karlsens
Gast




Arbeitszeugnis für Süd Tirol / Österreich / Japanisch
23.12.2021 09:48
Das denke ich auch. Aber bei einem Arbeitszeugnis geht es auch viel um den Inhalt bzw. deren Bewertung. Eine reine Übersetzung dürfte da zumeist nicht ausreichen. Andere Länder, andere Geflogenheiten bzw. in diesem Fall sicherlich andere Formulierungen, die nicht unbedingt eine reine Wort zu Wort Übersetzung im Arbeitszeugnis sind.

Insofern sollte man sich an ein Übersetzungsbüro wenden, die wirklich Ahnung von Arbeitszeugnissen im Ausland haben und die dich wirklich beraten können.

VG und schöne Weihnachten!
Anamarie
derWolf
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 09.09.2019
Beiträge: 30
Zu: Muss mein Zeugnis ins Deutsche übersetzen- bitte um Hilfe
25.12.2021 11:51
Ich sehe keinen Grund dafür das Zeugnis zu übersetzen oder übersetzen zu lassen- und schon gar nicht muss es beglaubigt werden. Füge deinen Bewerbungsunterlagen eine Kopie das Originals hinzu.

Und der Vollständigkeit halber, auch wenn es sich um einen Uralt-Beitrag handelt-
- ein qualifiziertes Arbeitszeugnis nimmt im Regelfall mehr als eine DINA-4-Seite ein
- egal ob "Grüsse" oder "Grüße", beide gehören niemals in ein Arbeitszeugnis
- ein Arbeitszeugnis ist kein amtliches Dokument und muss nicht von einem Notar
beglaubigt werden
_________________
Schöne Grüße
Wolf
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Arbeitszeugnis selbst schreiben...Beurteilung Zwischenzeugnis MA Rechnungswesen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung für amb. Hilfe zur Erziehung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 27.09.2022 12:07
Keine neuen Beiträge Bewertung Zeugnis Gast Zeugnisse 03.04.2022 20:02
Keine neuen Beiträge Bewertung Zeugnis Sachbearbeitung Gast Zeugnisse 15.03.2022 20:49
Keine neuen Beiträge Bewertung Zeugnis Reinigungskraft Gast Zeugnisse 23.02.2022 11:27