WieAnYa
Gast




stellt man diese Frage im Vorstellungsgespräch???
16.01.2019 10:00
Hallo und guten Tag,

ich habe mich auf eine befristete Stelle (Elternzeitvertretung) im öffentlichen Dienst beworben. Derzeit bin ich in einem unbefristeten und ungekündigten Job, möchte mich aber gerne beruflich noch einmal verändern und sehr gerne in den öffentlichen Dienst wechseln.

Nun habe ich ein Vorstellungsgespräch bekommen und frage mich, ob ich die Frage stellen darf, wie es nach der Elternzeitvertretung für mich weitergehen könnte.
Ich spekulieren ja ein wenig darauf, das ich mich dann auf intern ausgeschriebene Stellen bewerben kann. Die Frage ist nur, ob befristete Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst auch als interne Mitbewerber gesehen werden?
Darf man das im Vorstellungsgespräch fragen, ob man sich dann später auch "intern" weiterbewerben darf?? Immerhin würde ich ja eine unbefristete Stelle kündigen.

Vielen Dank für die Tipps