Viele Jobwechsel in kurzer Zeit

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbungsunterlagen 2. AusbildungKurzbewerbung
Autor Nachricht
DesertRose
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 21.11.2016
Beiträge: 1
Viele Jobwechsel in kurzer Zeit
21.11.2016 23:43
Hallo zusammen! Smile

Ich habe folgendes Problem und weiß nicht wie ich bei zukünftigen Bewerbungen damit umgehen soll.

Ich habe eine mittlere Schule abgeschlossen (kaufmännischer Bereich). Danach war ich 1 Jahr arbeitslos. Dann habe ich eine 2-jährige Ausbildung gemacht und war danach noch ein halbes Jahr dort beschäftigt, wurde jedoch nicht übernommen.

Dann war ich 3 Monate arbeitslos. Dann habe ich eine befristete Anstellung für 1,5 Jahre bekommen (Karenzstelle). Danach habe ich gleich wieder einen neuen Job gefunden. Dort war ich 6 Monate angestellt (Arbeit hat nicht ganz gepasst). Confused

Dann war ich wieder 3 Monate arbeitslos und wieder für 9 Monate angestellt (Arbeit wieder nicht ganz gepasst). Danach wieder 6 Monate arbeitslos und wieder eine Anstellung für 1,5 Jahre (hat menschlich nicht mehr gepasst). Confused

Jetzt habe ich eventuell ein Job in Aussicht, jedoch passt der Job von den Stunden nicht (50 % anstatt 100 %). Jetzt ist es von vornherein klar, dass ich irgendwann villeicht wieder wechseln werde.

Wie soll ich damit umgehen bzw. wie die ganzen Wechsel begründen, weil mich hat man in den Vorstellungsgesprächen schon sehr oft auf die ganzen Wechsel angesprochen. Und vorallem wie schaffe ich es, dass ich nicht schon von vornherein aufgrund der ganzen Wechsel schon aussortiert werde und es erst gar nicht zu einem Vorstellungsgespräch kommt.

Vielen Dank fürs durchlesen. Für Ratschläge bin ich sehr dankbar.

DesertRose
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MAM.B.
Gast




Zu: Viele Jobwechsel in kurzer Zeit
22.11.2016 22:45
Also wenn du fachlich und persönlich sehr gute Voraussetzungen mitbringst, werden dem Unternehmen deine vielen Wechsel wohl weniger interessieren. Wenn es aber Mitbewerber mit ähnlichen Fähigkeiten gibt, dann geht es schnell in Richtung der Motivation. Schließlich wird das Unternehmen doch primär Jemanden einstellen, der auch auf Dauer bleibt.

Wie willst du deine Motivation überzeugend rechtfertigen?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbungsunterlagen 2. AusbildungKurzbewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Jobwechsel in der Probezeit Anschreiben Aledun Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 27.10.2018 21:14
Keine neuen Beiträge Viele Arbeitgeber und Lücken - was tun? Shiro Lebenslauf 28.01.2018 18:28
Keine neuen Beiträge Jobwechsel aufgrund auslaufender Vertrag nach WissZeitVG Marcel85 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 13.08.2017 17:23
Keine neuen Beiträge Jobwechsel nach 1 Monat Wie verpacken? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 28.05.2016 22:41