Zwischenzeugnis, Bitte um Überprüfung

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Arbeitszeugnis meiner Mutter bewertenBewertung Arbeitszeugnis. Fehlformulierungen, ...
Autor Nachricht
Tinana2016
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 07.07.2016
Beiträge: 4
Zwischenzeugnis, Bitte um Überprüfung
07.07.2016 14:17
Hallo Forum,

ich habe vor meiner Elternzeit ein Zwischenzeugnis ausgestellt gelassen, irgendwie finde ich mein Zeugnis nicht so gut, vermute versteckt irgendwo die Geheimcode, weil mit diesem Zeugnis habe ich bisher (habe bei mehr als 20 Unternehmen beworben, aber bisher nur negativ Rückmeldung bekommen. Sad

Könnten Ihr bitte mir helfen mein Zeugnis zu überprüfen.

Frau XXX, geboren am XXXXX ist zum XXXX als Trainee für den Bereich Supply Chain Management in unser Unternehmen eingetreten. Nach erfolgreichem Abschluss des Traineeprogramms, übernahm Frau XXX am XXXX die Position Production Control Specialist,
XXXX(Unternehmen) ist der weltweit führende Hersteller in der .....(Vorstellung der Unternehmen)

Zu den Aufgabenschwerpunkten von Frau XXXX gehören:
• Durchführung der Bestandsanalyse (ABC-XYZ Analyse, Bestandsreichweiten Analyse) und Bestimmung der Bestands- und Service Kennzahlen für die Produktion, als auch für das Lager und die Verkaufsniederlassungen

noch mehere Tätigkeit ....

Ihr Arbeitsgebiet beherrscht Frau XXXX fachlich sehr souverän. Sie kennt sich mit allen Prozes-sen und Gegebenheiten des Unternehmens sehr gut aus. An Seminaren und Weiterbildungsveranstaltungen nimmt sie erfolgreich und mit großem Interesse teil. (Dieser Satz finde ich überlich hier, sehe ich als zweibedeutige Ansatz)
Hervorheben möchten wir ihr sehr beachtliches analytisches Denkvermögen, aufgrund dessen es ihr stets gelingt zu schnellen und absolut praxisorientierten Lösungen zu kommen. So löst sie die ihr übertragenen Aufgaben auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen stets sehr gut.

Sie zeichnet sich durch eine sehr selbständige, akkurate und geschickte Arbeitsweise und durch eine hohe Effizienz aus. Auch bei komplexen Problemstellungen geht sie planvoll vor und gelangt zu stets sehr guten Lösungen.

Zudem ist sie eine sehr ehrgeizige und engagierte Mitarbeiterin. Die Arbeitsergebnisse sind auch bei wechselnden Anforderungen stets von sehr guter Qualität.
Frau XXX überzeugt durch ihre persönliche Integrität. Sie verfügt zudem über ein hohes Maß an Kreativität, Im Laufe der Zeit hat sich Frau XXXX eine erhebliche Fachkompetenz im IT-Bereich angeeignet und verfügt außerdem über ein ausgezeichnetes Verständnis für technische Zusammenhänge.
Sie übt ihre Position stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht in bester Weise.
Aufgrund ihres freundlichen Wesens wird sie allseits sehr geschätzt. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Geschäftspartnern ist stets einwandfrei. Wir schätzen sie als stets zuverlässige, pflichtbewusste und ehrliche Mitarbeiterin. Sie repräsentiert unser Unternehmen in stets vorbildlicher Weise. Mit ihren Umgangsformen sind wir außerordentlich zufrieden.
Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Frau XXX ausgestellt.
Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, Frau XXX für ihre sehr gute Arbeit zu danken. Wir wün-schen uns eine noch lange währende konstruktive Zusammenarbeit.
Ort, den XXXXXXX
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlaumeyer
Gast




Zu: Zwischenzeugnis, Bitte um Überprüfung
07.07.2016 15:13
Hallo Tinana2016,

Dein Zeugnis ist sehr gut und Deine Zweifel unbegründet. Wink

Den einzigen "Geheimcode", den ich erkenne, ist dieser hier:

Zitat:


Sie übt ihre Position stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht in bester Weise.


Der Satz zeichnet Dich als hervorragende Mitarbeiterin aus. Wink

Wahrscheinlich liegt es an den Bewerbungsunterlagen, die irgendeinen unvorteilhaften Teil (z. B., Anschreiben) beinhalten. Wink Wenn Du Deine sehr guten Leistungen, die Du bei dem Unternehmen erbracht hast, entsprechend "verkaufst", sollte es auch mit den Vorstellungsgesprächen klappen.

Mit lieben Grüßen

Schlaumeier
Tinana2016
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 07.07.2016
Beiträge: 4
Zu: Zwischenzeugnis, Bitte um Überprüfung
07.07.2016 22:42
Hallo Schlaumeier,

vielen Dank für deine schnelle Antwort, ich habe mehere Internetseite Über Zeugnisanalyse gelesen, es gibt unglaublich viel Geheimcode, sogar einige "sehr Gute" Zeugnis kann auch durch einige Word, Satz sogar Reihfolge oder Struktur der Text was anderes meinte.

An Seminaren und Weiterbildungsveranstaltungen nimmt sie erfolgreich und mit großem Interesse teil. (Dieser Satz sehe ich als zweibedeutige Ansatz, meinte die Personalabteilung dass ich noch sehr viel zu lernen sollen? Dieser Satz siehe ich kein Sinn hier. Was meinst du


Schöne Grüße

Jing
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlaumeyer
Gast




Zu: Zwischenzeugnis, Bitte um Überprüfung
08.07.2016 12:46
Hallo Tinana2016,

okay, der Satz ist umstritten. Ich denke aber, dass der/die Zeugnisschreiber(in) nicht wusste, dass der Satz umstritten ist. Er hat nämlich einige Sätze abgeschrieben. Zum Beispiel den umstrittenen Satz. Dieser wurde hier am 13.07.2013 veröffentlicht: http://www.bewerbung-tipps.com/zeugnisse/zwischenzeugnisse/details/architektin-4094.html

Zitat:


An Seminaren und Weiterbildungsveranstaltungen nimmt Sie erfolgreich und mit großem Interesse teil.



Welche Personalabteilung hat behauptet, dass der Satz aussagt, dass Du noch viel lernen musst?
Andere Frage: Warum schreibt der/die Zeugnisschreiber(in), dass Du stets zur vollsten Zufriedenheit überzeugt hast? Hier sehe ich einen Widerspruch. Confused Auch im Rest des Zeugnisses wurdest Du nur gelobt. Was soll ich denn nun (als Personalchef) glauben? Nachholbedarf an Wissen oder Topleistung? Oder ist das gerade der "Geheimcode"?

Tatsache ist, dass es keine einheitlichen und verbindlichen Geheimcode-Regelungen gibt und es der Interpretation des Personalchefs unterliegt, wie er das Arbeitszeugnis in der Gesamtheit aller Bewertungen (z. B., Leistung, Wissen, Verhalten) bewertet.

Ein Mensch, der ein Seminar oder eine Weiterbildung mit Interesse besucht und diese dann erfolgreich abschließt, setzt sich für das Unternehmen ein und ist engagiert. Das bewerte ich als sehr positiv. Deshalb hat der Satz (zuerst einmal) seine Daseinsberechtigung - und macht Sinn. Weil es aber Menschen gibt, die den Inhalt des Satzes eher negativ sehen, würde ich ihn löschen lassen. Wink

---------------------------------------

Mit lieben Grüßen

Schlaumeyer
Tinana2016
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 07.07.2016
Beiträge: 4
Vielen Dank noch einmal
12.07.2016 23:12
Hallo Schlaumeyer,

ich danke dir noch mal für deine so detailiert antwort, es mach mir besser, ich war vielleicht zu skeptisch, ich habe heute noch mal das Bewertungsformular von meinem Chef gechecht, dort steht ein Kriterium "Weiterbildung" mit Note 2, daher kommt der Satz "An Seminaren und Weiterbildungsveranstaltungen nimmt Sie erfolgreich und mit großem Interesse teil."

ich würde dann jetzt dieser Punkt so bleiben lassen.

Aber nach Recherchen und Überprüfen von Anderen habe ich wieder zwei neuen Punkte gefunden. Ich bin wieder unsicher ob ich diesem Zeugnis auch zur Bewerbung mit schicken soll.

Zudem ist sie eine sehr ehrgeizige und engagierte Mitarbeiter
ich habe einen Kommentar in einer anderer Forum gesehen und zwar "Vor "ehrgeizig" wird üblicherweise ein "im positiven Sinne" gesetzt, sonst klingt es eher egoistisch"

Wir schätzen sie als stets zuverlässige, pflichtbewusste und ehrliche Mitarbeiterin

hier ist zwei negative Analyse von anderen
Das Attribut „ehrlich“ wird heute nur noch für einfache Berufe verwendet, in denen es
unabdingbar ist (z.B. KassiererIn). In anderen Angestelltenverhätnissen gilt es als Betonung von Selbstverständlichem – ein (negatives) Stilmittel der Zeugnissprache, um genau das Gegenteil auszudrücken
.

Die sozialen Kompetenzen fallen sehr knapp aus
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Arbeitszeugnis meiner Mutter bewertenBewertung Arbeitszeugnis. Fehlformulierungen, ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Schlechtes Zwischenzeugnis 8 Vivi875 Zeugnisse 06.12.2019 21:39
Keine neuen Beiträge Bitte um Zeugnisbewertung; Erfolgswunsch, fehlender Dank, u Gast Zeugnisse 17.08.2019 12:39
Keine neuen Beiträge Bitte helfen... Anschreiben Berufserfahrene Automatisierung Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 28.07.2019 17:04
Keine neuen Beiträge Bitte bewerten Sie mein Zeugnis Lisa Chan Zeugnisse 26.07.2019 12:26