Neu? Kostenlos anmelden!

Anschreiben nach Elternzeit

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene  
Bewerbung als PersonalreferentinAnschreiben + Lebenslauf, bitte um ...
Autor Nachricht
annekaleino
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 16.04.2013
Beiträge: 2
Wohnort: Dresden

Anschreiben nach Elternzeit
16.04.2013 20:50

Hallo,
ich brauche unbedingt eure Hilfe! Ich bin seit 11.2008 zuhause (erst mit der großen 2 Jahre Elternzeit, dann habe ich Berufsverbot bekommen, weil ich mit der Kleinen Schwanger war und mit ihr war ich dann auch 2 Jahre in Elternzeit.)
Im Juli möchte ich aber endlich wieder arbeiten gehen. Mein Chef hat mir schon gesagt, ich muss mir was neues suchen, nur bin ich sehr unzufrieden mit meinem Anschrieben.
Ich hoffe mit kann hier jemand helfen, momentan ist es zu lang und ich finde auch das es nicht sehr aussagekräftig ist.
Tausend dank schon mal für eure Hilfe!!!


Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Heilerziehungspflegerin


Sehr geehrte Damen und Herren,


nach Beendigung meiner Elternzeit im Juni 2013, möchte ich gern wieder in das Berufsleben zurückkehren.
Die Arbeit mit Kindern, mit und ohne Behinderungen, lag mir immer besonders am Herzen, weshalb ich auch weiterhin in dieser Richtung arbeiten möchte.

Vor der Geburt unserer Töchter Ronja Marie und Ida Linnea, habe ich in einem integrativen Kindergarten gearbeitet. Meine Anstellung als Springer, ermöglichte mir einen vielseitigen Blick in das Alltagsgeschehen einer Kindertageseinrichtung. Schon nach kurzer Zeit wurde mir die alleinige Betreuung einer Kindergartengruppe für einen bestimmten Zeitraum übertragen.
Durch mein hohes Maß an Flexibilität wurde ich in allen Bereichen des Hauses eingesetzt, was für mich nie ein Problem darstellte. Neben den klassischen Kindergartengruppen, gibt es in dieser Einrichtung drei Krippengruppen, zwei Familiengruppen und eine Integrationsgruppe.
Die Arbeit mit wechselnden Kollegen und die vielen verschiedenen Kindern, die alle ihre individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse haben, war für mich immer eine große Bereicherung.
Nicht nur die Einzelbetreuung einer Gruppe, sondern vor allem die Betreuung von Kindern mit Behinderung in einem Kindergarten war für mich eine sehr wichtige Aufgabe.
Da konnte ich mein erlerntes Wissen einsetzten und vertiefen und die Integration der Kinder mit Behinderung fördern und begleiten.

Die letzten Jahre in Elternzeit waren für mich auch eine sehr lehrreiche Zeit. Neben Flexibilität und Belastbarkeit, habe ich vor allem viel über Organisation und Zeitmanagement gelernt.
Als Mutter kann ich die Bedürfnisse von Kindern und die Anforderungen von Eltern an eine Kindertageseinrichtung sehr viel besser verstehen und darauf eingehen.

Mein liebevoller und empathischer Umgang mit Kindern, meine hohe Motivation für diese Arbeit sowie meine berufliche Praxis, qualifizieren mich für eine Anstellung in ihrer Einrichtung.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas Rimpler
PostRank 8
PostRank 8


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 464
Wohnort: Duisburg

Zu: Anschreiben nach Elternzeit
18.04.2013 12:41

Hallo annekaleino,

für mich fehlt die wichtigste Info: Ich habe wieder Lust zu arbeiten!

Ist das eigentlich eine Initiativbewerbung?

Viele Grüße aus Duisburg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
annekaleino
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 16.04.2013
Beiträge: 2
Wohnort: Dresden

Zu: Anschreiben nach Elternzeit
18.04.2013 21:31

Hi,

danke für den Hinweis du hast recht, das kommt nicht so richtig heraus. Ich werde das gleich mal ändern.
Leider gibt es in dresden gerade keine freien Stellen für Heps, wenn man nicht im Schichtdienst arbeiten will. Sad

Grüße aus Dresden


annekaleino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kokosnussbluete
Gast





Zu: Anschreiben nach Elternzeit
14.05.2013 10:03

Hallo aus Hamburg,

wie viele Stunden willst Du denn arbeiten? Ist das in der Stellenbeschreibung drin? Oder bewirbst Du Dich initiativ?
Ich würde auf jeden Fall die Namen Deiner Kinder weglassen.
Und am Schluss schreibe ich immer, dass ich mich über die Einladung zum Bewerbungsgespräch freue.
Oder ist das unmodern????

Viel Erfolg!
KOko
Nach oben
coliner5
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 2

Zu: Anschreiben nach Elternzeit
14.05.2013 12:30

für mich fehlt die wichtigste Info: Ich habe wieder Lust zu arbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Foren-Übersicht >> Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben Duales Studium Mechatronik Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 0 21.08.2014 22:06
Keine neuen Beiträge Nach über 20 Jahren Aufgaben bzw. Arbeitgeber wechseln? Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 0 21.08.2014 16:51
Keine neuen Beiträge Anschreiben Duales Studium Maschinenbau Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 0 20.08.2014 14:25
Keine neuen Beiträge Hilfe..Möchte gerne meiner Partnerin helfen.Ende Elternzeit Gast Vorbereitung auf eine Bewerbung 0 19.08.2014 11:05


Bewerbungsvorlagen und Zeugnisse
Bewerbungsunterlage Berufsgruppe Kategorie Bewertung
Erzieherin Kita / Heilerziehungspflegerin Gesundheitswesen Bewerbungsanschreiben 92 / 100
Heilerziehungspflegerin Sozialwesen Bewerbungsanschreiben 88 / 100
Heilerziehungspflegerin Gesundheitswesen Deckblatt 85 / 100