Bewerbung als Steuerfachangestellte

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Eine andere Art von BewerbungBewerbung für Praxis- und Bachelorarbeit
Autor Nachricht
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
02.06.2016 00:02
Hallo mk28,

es wäre schon von Vorteil, wenn Du ihn anrufst, weil Du damit Dein Interesse zeigst. Wink

Die Frage könnte lauten: "Haben Sie ein paar effiziente Steuertricks auf Lager, damit ich von meinem "kargen" Ausbildungsgehalt nicht so viel abgezogen bekomme?" Smile

Kleiner Scherz am Rande. Smile

Mich haben immer die Überstundenregelung und die Weihnachtsgratifikation interessiert. Diesbezüglich habe ich meine Fragen gestellt. Confused

--------------------------------------------------------

Deine Fragen sollten allerdings mehr das Steuerwesen bzw. den Beruf betreffen oder Deinen Arbeitsplatz:
Ich würde Herrn Eisenhart fragen, ob die Möglichkeit besteht, nach der erfolgreich beendeten Ausbildung, bei ihm zu arbeiten? Wink

Nach der Pausenregelung kannst Du ihn auch fragen, weil ja die Möglichkeit besteht, dass Du mittags nach Hause fährst, um dort zu speisen und zu entspannen. Wink

Du könntest ihn auch nach der Anzahl und dem zeitlichen Ablauf der wöchentlichen Berufsschultage fragen. Diese Frage würde ich nur stellen, wenn er in den letzten Jahren eine(n) Auszubildende(n) hatte. Wink

Wenn die Frage noch nicht geklärt ist, würde ich nach den Computerprogrammen fragen, die ich in der Ausbildung verwende? Wink

Wenn nur ein Vorschlag von mir brauchbar ist, hast Du einen Grund ihn anzurufen. Smile

---------------------------------------------------

Zitat:


danke dir für all deine hilfe und ratschläge und alles drum und dran Wink

machs gut du wunderbarer mensch


So lieb hat mich noch kein Mensch betitelt. Mit Deinen Worten des Dankes sowie der Wertschätzung und Deiner gewogenen Zuneigung bereitest Du mir viel Freude. Ich bin tief berührt und fühle mich hoch ge­ach­tet - zudem noch etwas verlegen. Very Happy

Bitte melde Dich, wenn Du Neuigkeiten hast. Wink

Bis dahin wünsche ich Dir eine gute Zeit und drücke Dir weiterhin die Daumen, damit Dein Berufswunsch in Erfüllung geht. Smile

Mit besonders lieben Grüßen

Knigge
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
02.06.2016 21:06
PS: Eine Frage, die Du Herrn Eisenhart noch stellen kannst (auch im Nachhinein, falls Du schon angerufen hast und die Frage noch nicht geklärt ist), ist Nachstehende und bezieht sich auf Deine Aussage:

Zitat:

... er wollte mich vom beruf so richtig abschrecken und fragte ob ich auch wirklich bei ihm arbeiten möchte weil es nicht ganz einfach ist.


Die Frage könnte lauten: "Was meinten Sie mit der Aussage, dass die Arbeit bei Ihnen nicht ganz einfach ist?" Wie unterscheidet sich die Arbeit bei Ihnen, von der Arbeit, die ich bei anderen Steuerberatern verrichten würde?"

Auf diese Fragen müsste er eigentlich eine Antwort haben, denn er scheint ja genaue Vorstellungen mit dem Arbeitsablauf zu verbinden. :Wink:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Eine andere Art von BewerbungBewerbung für Praxis- und Bachelorarbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben als Operationstechnick HF idek Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 13.05.2024 17:13
Keine neuen Beiträge Bewerbungsschreiben als Entwickler (IT) Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 25.02.2024 16:43
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung als Tischler Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.02.2024 15:44
Keine neuen Beiträge "Vermieter sein" als praktische Erfahrung? Gast Lebenslauf 14.01.2024 12:43