Bewerbung als Steuerfachangestellte

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Eine andere Art von BewerbungBewerbung für Praxis- und Bachelorarbeit
Autor Nachricht
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
13.05.2016 21:59
Liebe mk28,

es braucht Dir nicht leidtun. Du belästigst mich in keiner Weise - außerdem mag ich Deine charmanten Dankeschöns. Liebe, persönliche Worte des Dankes lese ich hier eher seltener. Deshalb tut es mir gut. Very Happy
Hierfür sende ich Dir ein besonders herzliches Dankeschön zurück. Smile

So, jetzt noch etwas Aufbauendes: Ich habe Dein Bewerbungsanschreiben fertig. Smile Allerdings möchte ich noch eine Nacht drüber schlafen und es morgen noch mal durchlesen sowie korrigieren.

Meinem Erachten nach hat das Anschreiben alles, um eine Einladung zum Vorstellungsgespräch in Gang zu setzen. Smile

Einen Zeitpunkt meiner Versendung des Anschreibens an Dich kann ich Dir nicht sagen. Allerdings werde ich morgen nicht arbeiten und habe den ganzen Tag zeit, mich um Dein Anschreiben zu kümmern. Wink

Jetzt wünsche ich Dir einen von Hoffnung begleiteten, gefälligen Freitagabend.

Tschüss bis morgen. Smile

Mit lieben Grüßen

Knigge
mk28
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
13.05.2016 23:34
lieben dank für einfach alles =)

werde heute nacht etwas entspannter schlafen können natürlich dank dir

machs gut bis morgen Wink
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
14.05.2016 14:36
Hallo mk28,

ich hoffe, Du hattest einen guten Start in den neuen Tag. Smile

Hier und jetzt kann ich Dir mitteilen, dass Dein Bewerbungsanschreiben fertig ist. Zuerst habe ich mich über Deinen Beruf schlaugemacht und unter Berücksichtigung Deiner Angaben ist dann Dein Anschreiben entstanden.
Quelle: [Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]

Ich habe Dich als lebensbejahende, sympathische Frau dargestellt, die weiß, was sie will und von ihren Zielen nicht abrückt, bis diese erreicht sind. Des Weiteren erkennt man/frau Deinen In­tel­lekt sowie Deine Anlagen, die Dich befähigen, diese Ausbildung problemlos zu durchlaufen und als zukünftige Steuerfachangestellte zu bestehen. Wink

Wenn ich Herr Eisenhart wäre, wollte ich Dich unbedingt kennenlernen. Genau so stelle ich mir eine Auszubildende vor, die den Beruf der Steuerfachangestellten erlernen will. Very Happy

-------------------------------------------------------------------------------

Zuerst folgen ein paar Erklärungen meiner Vorgehweise:

Jede Silbe (auch in Deinem Anschreiben), die ich hier schreibe, kontrolliere ich mit diesem Programm: [Link nur für registrierte Nutzer sichtbar] . Aber Vorsicht! Das Programm erkennt nicht jeden Fehler - aber die meisten.

Dein Bewerbungsanschreiben habe ich in Anlehnung an die DIN 5008 gestaltet. Diese Norm legt die Schreib- und Gestaltungsregeln für Geschäftsbriefe fest, worunter auch das Anschreiben fällt. Die in der Normung gemachten Angaben sind allerdings nicht als Vorschrift, sondern als Empfehlung zu verstehen. An diese Norm solltest Du Dich zukünftig halten - es sei denn, Du hättest einen kreativen Beruf (Grafiker, Mediengestalter, Architekt, usw.). :Wink: Du musst das Bewerbungsanschreiben noch mit Deinen eigenen Daten und Fakten versehen.

Um meine Arbeit besser zu verstehen, rate ich Dir, diese Seite zu lesen:

http://www.bewerbung-tipps.com/blog/bewerbungsunterlagen/anschreiben-nach-din-5008/

Deine Absenderzeile ist mit der Schrift „Arial 9 Punkt Regular“ geschrieben.
Deine Betreffzeile ist mit der Schrift „Arial 10 Punkt Bold“ geschrieben.
Der Rest ist mit der Schrift „Arial 10 Punkt Regular“ geschrieben.
Die Wörter “Leerzeile“ nimmst Du logischerweise raus. Das Datum setzt Du ca. 8 mm vor den rechten Papierrand. Die Zeile „Handschriftliche Unterschrift“ nehme bitte raus und unterschreibe das Anschreiben an dieser Stelle.

Es kann sein, dass Du noch mal die gestalterischen Möglichkeiten, die Dein
Textverarbeitungsprogramm zur Verfügung stellt, nutzen musst, um Dein Anschreiben so aufs Papier zu bringen, wie es die DIN 5008 vorschreibt und von mir (in etwa) dargestellt wurde. Kleine Abweichungen sind hierbei völlig in Ordnung, da sich die DIN 5008 als Empfehlung versteht.

Die gestalterischen Möglichkeiten wären - wenn vorgesehen:

- Änderung der Schriftgröße
- Änderung des Zeilenabstandes
- Änderung des Wortzwischenraumes
- Änderung des Zwischenraumes der einzelnen Buchstaben

-------------------------------------------------------------------------------------

Hier ist Dein in DIN 5008 geschriebenes Anschreiben:

-------------------------------------------Oberer Papierrand-----------------------
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
mk28 | Musterstraße 10 | 12345 Wohnort | Telefon: 01234 1234567 | E-Mail: inkognito@freefall.de
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
Steuerbüro Eisenhart
Personalabteilung
Herr Eisenhart
Fiskusstraße 34
1234 Musterort
Deutschland
Leerzeile
Leerzeile
14. Mai 2016
Leerzeile
Bewerbung als Steuerfachangestellte
Ihr Ausbildungsangebot auf jobboerse.de, Referenznummer: 1234567890
Leerzeile
Sehr geehrter Herr Eisenhart,
Leerzeile
gerne antworte ich Ihnen auf Ihr at­trak­tives Ausbildungsangebot, denn ich bin eine junge Frau, die ganz in Ihrer Nähe wohnt und die Voraussetzungen mitbringt, um eine gute Steuerfachangestellte zu werden. Jetzt, nach meiner Reifeprüfung, ist es mein Bestreben, mich für dieses Ziel richtig ins Zeug zu legen.
Leerzeile
Als Abiturientin und Absolventin der Wirtschaftsschule Büffelheim verfüge ich über solide Grundkenntnisse im Rechnungswesen, in der Textverarbeitung sowie in der Mathematik und glänzte in diesen Fächern mit überdurchschnittlichen Leistungen. Hier hat sich mein Wunsch gefestigt, zukünftig als Steuerfachangestellte zu arbeiten und informierte mich gründlich über die Anforderungen/Rahmenbedingungen – die mir sehr genehm waren. Mich reizt außerdem die Kombination aus kaufmännischer Arbeit und Tätigkeiten, die das Steuerwesen betreffen sowie der Kontakt mit den Mandant(inn)en, weil so die Vielseitigkeit des Berufs sichergestellt ist und keine Langeweile aufkommt.
Leerzeile
Bei einer Selbstbewertung kann ich mich als diszipliniert, ver­läss­lich, arbeitsam und strukturiert bezeichnen. Eine weitere innewohnende Fähigkeit ist, belastende Anstrengungen anzunehmen und durchzustehen. Mit diesen Ei­gen­schaften habe ich meine schulischen Erfolge erreicht. Des Weiteren habe ich die Gabe, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen und meinem Gegenüber respektvoll und mit Charme zu begegnen.
Leerzeile
In meiner Freizeit treibe ich regelmäßig Sport, zeichne und lese gerne. In regelmäßigen Abständen treffe ich meine Gruppe, um gemeinsam hilfsbedürftige Menschen mit Essen und Kleidung zu versorgen.
Leerzeile
Es wäre mir eine große Freude, im Dienste Ihres Hauses Verantwortung zu übernehmen und sehe einer guten und effizienten Zusammenarbeit froh gestimmt entgegen. Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch nehme ich daher gerne an und freue mich darauf.
Leerzeile
Mit freundlichen Grüßen
Leerzeile
Handschriftliche Unterschrift
Leerzeile
mk28
Leerzeile
Anlagen
Leerzeile
Leerzeile
Leerzeile
---------------------------------------------------Unterer Papierrand------------------------------

Jetzt hoffe ich, dass Dir das Bewerbungsanschreiben gefällt, und drücke Dir ganz fest beide Daumen, damit Du den Ausbildungsplatz bei Deinem "Nachbarn" bekommst. Smile

Hier habe ich noch etwas Cooles, was mich bei Deinem Anschreiben inspiriert hat. Ich hoffe, es wird auch Deine Laune heben und Dich positiv durch den Tag begleiten: Smile
[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]

Ich wünsche Dir eine gute Zeit, heute und in der Zukunft. Mögen all Deine Wünsche in Erfüllung gehen und Dein Leben bereichern. Smile

Mit lieben Grüßen

Knigge

PS: Für weitere Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung.
mk28
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
14.05.2016 21:42
ok ich hatte zwar mit einigem gerechnet aber das hier übertrifft einfach alles =)
ich mein wer macht heutzutage schon so etwas (ok ich würds auch machen wenn ich gut darin wäre =) ). du hast für mich eine ganze bewerbung neu geschrieben hast sogar rumrecherchiert gibst mir obendrauf noch tipps und das aller wichtigste du hast deine freizeit für mich geopfert.
was soll ich sagen DANKE DAS ES DICH GIBT!

ich hoffe mr. eisenhart meint es mit mir genau so gut wie du und will mich kennenlernen und gibt mir die stelle Very Happy
das schreiben ist mehr als super gut geworden riesen dankeschön. danke danke ... danke Very Happy

ich wünsche dir auch eine gute zeit für immer und ewig und das aller beste für deine zukunft

werd mich rühren wenn ich hilfe brauche Wink

ach ich hasse abschiede Crying or Very sad

machs gut...
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
15.05.2016 14:12
Hallo mk28,

Deine lieben Worte der Wertschätzung und des Dankes berühren mich sehr. Sie treiben mir das Wasser in die Augen. Very Happy

Unsere Lebenseinstellungen sind ähnlich - tun wir doch beide etwas, damit unsere Welt ein kleines bisschen besser wird. Smile Deshalb schließe ich mich Deinen Worten an und erwidere: "DANKE DAS ES DICH GIBT!". Smile

Du machst mir eine große Freude, wenn Du mir mitteilst, ob Du die Ausbildung bei Herrn "Eisenhart" beginnen wirst oder ob Du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurdest. Smile

Du kannst Dich gerne rühren, wenn Du weitere Hilfe benötigst. Wink

----------------------------------------------

Jetzt wünsche ich Dir nochmals viel Erfolg und alles Gute und freue mich auf Deine frohe Botschaft in naher Zukunft. Smile

Mit lieben Grüßen Smile

Knigge
mk28
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
30.05.2016 18:00
uuuuund bingo Very Happy

wurde heute zum bewerbungsgespräch eingeladen darf morgen vorbeischauen
ich hab so was von angst Very Happy was muss ich sagen was soll ich antworten omg was werden die mich fragen ich glaube ich sterbe Very Happy

und natürlich mega dankeschön für allllllleeeees Wink
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
30.05.2016 20:21
Hallo mk28,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner Einladung zum Vorstellungsgespräch. Ich hätte die Welt nicht mehr verstanden, wenn Dir Dein Nachbar die Chance, Dich zu empfehlen, verwehrt hätte. Smile

Ja, vor einem Vorstellungsgespräch ist man/frau immer etwas aufgeregt. Das legt sich, sobald es losgeht.
Dein Nachbar wird kein Interesse haben, Dich mit dussligen Fragen aus der Reserve zu locken. Er will ja nicht seinen guten Ruf in seinem Wirkungsbereich schädigen, weil sonst die Mandanten wegbleiben. Deshalb wird er Dich fair und respektvoll behandeln. Wink

An Deiner Stellte würde ich mir das Anschreiben noch mal durchlesen und im Internet auf [Link nur für registrierte Nutzer sichtbar] gehen und mir selbst ein paar Fragen zurechtlegen. Zum Beispiel könnte er Dich fragen: "Warum waren Ihnen die Anforderungen/Rahmenbedingungen sehr genehm?"

Hier gibt es auch noch ein paar Tipps, die Du Dir durchlesen kannst. Ob die Tipps gut sind, weiß ich nicht, weil ich sie nicht gelesen habe. Smile
http://www.bewerbung-tipps.com/bewerbungsgespraech/nachfassen.php

Falls Herr "Eisenhart" Dich doch mit irgendwelchen blöden Fragen nervt, antwortest Du Folgendes.

Frage von Herrn Eisenhart: "Nennen Sie mir drei Ihrer Schwächen."
Antwort von mk28: "Weil ich im Leben sehr erfolgreich bin und mir die Menschen freundlich begegnen, habe ich mir über diese Frage wenig Gedanken machen müssen. Benennen kann ich meine Schwäche für Schokolade. Weil mir die Folgen bei einem regelmäßigen Verzehr bewusst sind, geniese ich die süße Speise allerdings diszipliniert in Maßen. Hier hättest Du Deine Schwäche in eine Stärke gewandelt. Wink

Überpünktlichkeit, könntest Du als Schwäche auch benennen. Der Personaler wird daraus nichts Nachteiliges herauslesen. Wink

Ich persönlich würde im diese Antwort geben: "Meine einzige Schwäche ist, dass ich Fragen, die mangelnde Fähigkeiten sowie nachteilige menschliche Eigenheiten of­fen­ba­ren sollen, nicht erwider." Laughing

Solche Fragen wird er Dir nicht stellen, weil diese für Führungskräfte geeigneter sind, um die Reaktionen in dieser verursachten Stresssituation, zu beurteilen. Wink

-----------------------------------------------

Bleib locker, auch Herr Eisenhart kocht nur mit Wasser. Smile Ich glaube an Dich und habe es immer getan. Du wirst Herrn Eisenhart mit Deinem Charme von Deiner Eig­nung überzeugen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg, Glück sowie gutes Gelingen und drücke Dir ganz fest die Daumen, damit Du den Ausbildungsplatz bekommst.

Bitte melde Dich mal und berichte, wie es gelaufen ist. Very Happy

Mit lieben Grüßen

Knigge
Gast





Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
30.05.2016 23:11
dankeeeee!!

ach das hoffe ich Very Happy

omg manchmal denke ich dass du mich kennst Very Happy genau meine schwächen die ich besitze wäre auch keine lüge wenn ich so etwas sagen würde =))))))))))

was soll ich zu den typischen fragen wie: warum gerade wir oder warum sollten wir sie einstellen antworten? kann ja schlecht sagen, 'ja weil sie gerade um die ecke liegen' oder 'warum mich? ICH BIN EBEN DIE PERFEKTE PERSON FÜR DIESEN JOB' antworten Very Happy
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
31.05.2016 02:21
Alle Frauen mögen doch Schokolade, oder? Mit der Überpünktlichkeit bist Du (meinem Erachten nach) eher die Ausnahme. Smile

--------------------------------------------------

Zitat:


... warum sollten wir sie einstellen ...


Weil ich als Abiturientin und Absolventin der Wirtschaftsschule Büffelheim über solide Grundkenntnisse im Rechnungswesen, in der Textverarbeitung sowie in der Mathematik verfüge und in diesen Fächern mit überdurchschnittlichen Leistungen glänzen werde - und somit meinen Teil zur Aufwärtsbewegung des Unternehmens dazusteuer.

Weil ich absolut sicher bin - dank der Recherchen über den Beruf sowie meiner Qualifizierung - dass diese Tätigkeit meine Bestimmung, Lebenssinn, spürbare Berufung, mein Ziel ist, welches ich mit Verve und Schaffensfreude verwirklichen werde.

Weil ich mit beiden Beinen im Leben stehe und Fähigkeiten in mir vereine, die es ermöglichen, diese Ausbildung mit einem positiven Ergebnis abzuschließen.

Zitat:


... warum gerade wir ...


Weil mich Ihr Ausbildungsangebot sehr angesprochen hat und ich eine Verbindung gespürt habe, die mich beflügelte, Ihnen meine Empfehlung zu senden.

Weil Sie mir auf Ihrer sympathischen Internetpräsenz Ihre Firmenphilosophie nähergebracht haben, mit der ich mich identifiziere und als meine Mission erkenne.

Weil ich durch die geringen Anfahrtswege immer ausgeruht meiner Arbeit nachgehen kann, ohne vorher meine Energie im dichten Stadtverkehr verbraucht zu haben.

---------------------------------------

Gute Nacht schlafe und erhole Dich gut.

Mit verträumten Grüßen

Knigge
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
31.05.2016 02:28
PS: So wäre der Satz noch vornehmer: Smile

Zitat:


Weil mich Ihr Ausbildungsangebot sehr angesprochen hat und ich eine Verbindung gespürt habe, die mich beflügelte, Ihnen meine Empfehlung auszusprechen.

mk28
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
31.05.2016 03:09
ich kenne da so einige wie meine mutter und einige meiner freudinnen die keine schokolade mögen was ich natürlich überhaupt nicht verstehen kann. wie kann man nur Very Happy
ja ich tanze generell überall so 20 min. halbe stunde früher an wenn davor nichts aufhaltendes ist Confused

ich kann nicht mehr klar denkeeeen hoffe nur dass ich vor lauter aufregung das alles hier nicht vermassel Confused

danke dir nochmals und nochmals und nochmals Very Happy und extra dank dafür, dass du mir um diese uhrzeit noch zurückgeschrieben hast und mich nicht warten gelassen hast

ich kann nicht schlafen mal sehen vielleicht klappt es mit milch Shocked

gute nacht und träum schön Wink
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
31.05.2016 09:59
Guten Morgen mk28,

der Tag ist gekommen, der Dein Leben verändern oder zumindest beeinflussen kann. Smile

Es ist mir ein echtes Herzensbedürfnis, Dir alle Hilfe zukommen zu lassen, die Dich heute weiterbringt - und unsere Bemühungen mit einem positiven Ergebnis belohnt. Very Happy

Ich konnte auch nicht schlafen und habe deshalb die Zeit genutzt, Dir die letzten Tipps mit auf den Weg zu geben. Smile

Sei nicht aufgeregt, es gibt keinen Grund. Du suchst einen Ausbildungsplatz und der Herr Eisenhart sucht eine Auszubildende, die ins Unternehmen passt. Er wird daher keinen Menschen, der sich in der Adoleszenzphase seiner persönlichen Entwicklung befindet, mit Fragen nerven, die angesichts dieses Faktums, eine zielführende Antwort infrage stellen.

Und wenn, solltest Du Dich fragen, ob dieses Unternehmen wirklich das Richtige für Dich ist. Wink
Sei ruhig etwas selbstbewusst.Schließlich hast Du ja schon einiges zuwege gebracht (Abitur, Wirtschaftsschule, Helferin in der Not, usw.). Wink

--------------------------------

Ich kenne diese Welt und ihre Bewohner und mein Gefühl sagt mir, dass Dein Vorstellungsgespräch gut verlaufen wird.

Ich drücke Dir ab jetzt beide Daumen und freue mich auf Deine frohe Botschaft in der nächsten Zeit. Smile

Mit lieben Grüßen

Knigge
mk28
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
31.05.2016 21:36
hallo

hab es nun hinter mich gebracht. muss sagen er hat seinem namen alle ehren gemacht.
er hat gemeint dass man sich in 15 min nicht kennen lernen kann und meinte, dass man mehr zeit dafür braucht. hat gleich losgelegt mit probezeit verdienst etc. er hat beispiele von anderen azubis gegeben. war kein normales bewerbungsgespräch er hat mich nicht viel reden lassen, aber dass was ich gesagt hab war ganz ok denke ich :s er hat gesagt, dass ich eine gewisse lebenserfahrung habe.
das was wir in der schule gemacht haben und was in wirklichkeit abverlangt wird ist ganz anders hat er gesagt. er sagte, dass nicht jeder alles wissen muss sondern dass das alles mit der zeit kommen wird etc.
zum schluss wollte er dass ich ihn anfang nächster woche anrufen soll und meinte, dass ich ihn auch direkt anrufen kann, weil auf der visitenkarte einmal die nummer vom büro drauf ist und einmal seine handynummer. werde ihn also auf handy anrufen.
ich soll per tel. sagen ob ich mich dochnoch für etwas anderes entschieden habe oder ob ich den job immer noch will und ob die schon einen eingestellt haben. ich soll mich erkundigen wie es ausschaut etc.
wenn mir jetzt i.welche fragen einfallen kann ich ihn anrufen hat er gesagt.
soll ich ihn jetzt anrufen? was soll ich fragen?
ja er hat die ganze zeit Very Happy =)))))))))))

uuuuund er hat nach meiner genauen andresse nachgefragt und ist auch direkt nach mir rausgegangen und ist zum supermarkt nebenan gegangen war einige meter hinter mir. hab ihn per zufall gesehen.

er wollte mich vom beruf so richtig abschrecken und fragte ob ich auch wirklich bei ihm arbeiten möchte weil es nicht ganz einfach ist. hab mit 'ja ich will' geantwortet hab ihm auch dabei ganz tief in die augen geschaut Very Happy schließlich habe ich mich nicht umsonst beworben -.-

dass ich anrufen soll ist doch positiv oder? oder nicht? Very Happy Crying or Very sad Confused Sad Rolling Eyes
jetzt habe ich ja noch mehr angst beim gespräch war ich wirklich nicht mehr aufgeregt hattest wieder recht Wink

lg
Knigge
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
01.06.2016 00:42
Hallo mk28,

Deine positive Nachricht freut mich sehr. Very Happy Deine Schilderung des Gespräches hört sehr gut an. Der Mann scheint ein ernstes Interesse an Dir zu haben. Ich hoffe, er möchte Dich auch ausbilden. Teilweise dachte ich, Herr Eisenhart, hat das Bewerbungsgespräch mit einem Date verwechselt. Smile

Zitat:


wenn mir jetzt i.welche fragen einfallen kann ich ihn anrufen hat er gesagt.
soll ich ihn jetzt anrufen? was soll ich fragen?
ja er hat die ganze zeit Very Happy =)))))))))))

uuuuund er hat nach meiner genauen andresse nachgefragt und ist auch direkt nach mir rausgegangen und ist zum supermarkt nebenan gegangen war einige meter hinter mir. hab ihn per zufall gesehen.


Ich hoffe, er hat Dir nicht die ganze Zeit den Hof gemacht und echtes Interesse an einer Auszubildenden bekundet, die er ins Steuerwesen einführt, anstatt seine eigene Wesenssteuer, in den Gedanken, einer ihm gefälligeren Einführung, zu verlieren. Wink

Wenn Du dieses Gefühl hast, solltest Du abwägen, ob Du die Ausbildung antrittst.

-----------------------------------------------------------

Zitat:


war kein normales bewerbungsgespräch er hat mich nicht viel reden lassen, aber dass was ich gesagt hab war ganz ok denke ich


Hierzu fällt mir ein kleines Anekdötchen ein. Smile

In meinem Leben hatte ich zirca achtzig Bewerbungsgespräche, die oft als Monolog durchgegangen wären, weil sich so mancher selbstverliebter, egozentrischer Firmenboss gerne reden hört. Smile

Einmal wurde ich in eine mittelständige Druckerei eingeladen. Ich fuhr in der Mittagspause dort hin und sah auf dem firmeneigenen Parkplatz eine teure Mercedes-Limosine, die dem Druckereibesitzer gehörte. Im Gebäude war der Fußboden sowie die Wände mit Marmor gekachelt. Als ich eine Weile in der prunkvollen Vorhalle stand, kam der Inhaber des Unternehmens und begrüßte mich. Ich sagte: "Hallo Herr Feinripp, ich sehe, hier bin ich richtig, denn hier wird Geld verdient.

Ohje, dass hätte ich nicht sagen dürfen, denn der Firmenboss erklärte mir eine geschlagene dreiviertel Stunde, dass er eigentlich ein armer Mann ist, weil ihn das Finanzamt so schröpft. Er offenbarte mir seine Steuererklärung und jammerte, weil ihn seine finanziellen Belastungen doch so drücken.

Dieses Schauermärchen hat er mit erzäht, damit er den knickrigen Lohn rechtfertigen konnte, den er mir angeboten hat, denn er war ein ge­wiefter Geschäftsmann. Ich lehnte "mitleidsvoll" ab und zog meiner Wege. Laughing

Von diesen Schwätzern, die Bewerber(innen) in den Vorstellungsgesprächen totquatschen, habe ich einige kennengelernt. Deshalb gehe beim nächsten Mal ruhig etwas entspannter hin. Es ist die Sache nicht wert, sich wegen eines Bewerbungsgespräches verückt zu machen. Wink:

-------------------------------------------------------------------------

Zitat:


dass ich anrufen soll ist doch positiv oder? oder nicht?
jetzt habe ich ja noch mehr angst. beim gespräch war ich wirklich nicht mehr aufgeregt hattest wieder recht


Ich werte es als sehr positiv, weil Du definitiv in der engeren Auswahl bist. Anfang nächster Woche würde ich (angstfrei, weil kein Grund mehr besteht) anrufen und ihm die Entscheidung mitteilen. Schlafe noch mal ein paar Nächte drüber, damit Du Dir sicher sein kannst, die richtige Wahl zu treffen. Wink

-------------------------------------------------

Ich wünsche Dir eine erholsame Nacht, nach diesem erfolgreichen, aber aufregenden Tag. Smile

Mit lieben Grüßen

Knigge
mk28
Gast




Zu: Bewerbung als Steuerfachangestellte
01.06.2016 20:55
hey,

ja das hoffe ich auch Very Happy

da hattest du aber sehr viel geduld mit ihm gehabt :s

jep nach dieser aktion habe ich das auch selber gemerkt, dass ich mich überhaupt nicht verrückt machen muss =)

soll ich ihm i.welche fragen stellen? weil er mich 2309345 mal danach gefragt hat. Very Happy wenn ja was soll ich denn fragen er hat ja alles sehr ausführlich erzählt.

danke dir für all deine hilfe und ratschläge und alles drum und dran Wink

machs gut du wunderbarer mensch Wink

lg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Eine andere Art von BewerbungBewerbung für Praxis- und Bachelorarbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Motivationsschreiben als Operationstechnick HF idek Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 13.05.2024 17:13
Keine neuen Beiträge Bewerbungsschreiben als Entwickler (IT) Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 25.02.2024 16:43
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung als Tischler Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 25.02.2024 15:44
Keine neuen Beiträge "Vermieter sein" als praktische Erfahrung? Gast Lebenslauf 14.01.2024 12:43