Bewerbung BA Studium Maschinenbau Konstruktion

Bewerbung schreiben im ONLINE-EDITOR

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Medizinische FachangstellteWieso den Beruf Informatiker interessiert mich ?!
Autor Nachricht
Raiman
Gast




Bewerbung BA Studium Maschinenbau Konstruktion
20.10.2014 13:09
Hallo,

ich bin zur Zeit dabei mein Berwerbungsschreiben aufzusetzen. Könnt ihr mir sagen wie es ist, was ich verbessern kann?

Bewerbung um ein duales Studium zum Bachelor of Engineering Maschinenbau – Konstruktion
Referenzcode: 14098001_HP



Sehr geehrte Frau xxx,

auf der Homepage Ihres Unternehmens bin ich auf das duale Studium Bachelor of Engineering Maschinenbau – Konstruktion gestoßen. Hiermit möchte ich mich auf diese Stelle bewerben.

Zurzeit besuche ich die xxx-Schule in xxx, die ich im Juni 2015 mit der Fachhochschulreife Fachrichtung Elektrotechnik verlassen werde.
Im Sommer 2013 habe ich meine Ausbildung zum Mechatroniker bei der Firma xxx GmbH in Hanau abgeschlossen. Danach war ich ein Jahr im so genannten Auslernerpool tätig und hatte dort die Möglichkeit Praxiserfahrung im Arbeitsleben zu sammeln.

Durch diese Erfahrungen und weitere Interessen habe ich mich entschlossen meine berufliche Karriere durch ein Studium weiter fort zu führen. Ich möchte mich gerne neuen Herausforderungen stellen und diese in einem Studium umsetzen.
Da Ihr Unternehmen unter anderem in der Automobilbranche tätig ist und mein Hobby auch im Automobilen Bereich liegt ist Ihr Unternehmen bestens geeignet für meine Interessen und Vorstellungen.

Das Ausbildungskonzept des dualen Studiums gefällt mir sehr gut, da man die Möglichkeit hat die Theorie des Studiums direkt in der Praxis des Unternehmens anzuwenden. Aus diesem Grund motiviert mich ein duales Studium besonders.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Maiki
Gast




Bewerbung BA Studium Maschinenbau Konstruktion
20.10.2014 21:58
Hallo Raiman!

Die Einleitung gefällt mir nicht. Kannst du die nicht entfernen und gleich zum Punkt kommen? Die Stellenanzeige bzw. die Homepage wird im Betreff erwähnt, siehe Beispiel in der DIN 5008.

Ansonsten gleicht dein Anschreiben eher einer Geschichte Sad Ich habe das gemacht und dann das. Dafür ist aber der Lebenslauf da. Ich erfahre auch nirgends, warum du dich für die Studienrichtung Maschinenbau – Konstruktion entschieden hast. Das ist aber doch besonders wichtig! Die Begründung für die Duale Studienwahl kommt erst danach.

Du erwähnst ein Hobby aus dem Automobilbereich. Was ist das denn genau für ein Hobby? Kannst du daran eventuell deine Studienwahl begründen?

Viele Grüße
Maiki
Raiman
Gast




Zu: Bewerbung BA Studium Maschinenbau Konstruktion
23.10.2014 10:11
Hier etwas überarbeitet ich hoffe es ist jetzt besser Very Happy


xxx
xxxstraße 6
xxx xxx - Fxxxxn
Tel.: 0xxx 1409
E-Mail: x.xxx@gmx.de



xxx Solutions GmbH & Co. KG
Frau Melanie xxx
Rxxxstraße 1
xxx xxx


23. Oktober 2014


Bewerbung um ein duales Studium zum Bachelor of Engineering Maschinenbau – Konstruktion, Referenzcode: 14098001_HP

Sehr geehrte Frau xxx,

hiermit möchte ich mich auf die im Betreff genannte Stelle bewerben.

Zurzeit besuche ich die xxx-Schule in xxx, die ich im Juni 2015 mit der Fachhochschulreife verlassen werde.
Im Sommer 2013 habe ich meine Ausbildung zum Mechatroniker bei der Firma xxx GmbH in xxxx abgeschlossen. Danach war ich ein Jahr im Unternehmen tätig und hatte dort die Möglichkeit Praxiserfahrung im Beruf zu sammeln.

Durch diese Erfahrungen und weitere Interessen habe ich mich dazu entschlossen, meine berufliche Karriere durch ein Studium fort zu führen. Diese neue Herausforderung gibt mir die Möglichkeit meine fachlichen und persönlichen Kompetenzen zu erweitern, wobei ich mich besonders für die Entwicklung und Konstruktion von neuen Bauteilen und Werkzeugen interessiere.

Da mein Hobby im Automobilbereich liegt, wo ich zum Beispiel Fehlerdiagnosen, Reparaturen oder Service an Fahrzeugen und Maschinen betreibe würde Ihr Unternehmen gut zu meinen beruflichen Vorstellungen in der Automobilbranche passen.

Das Ausbildungskonzept des dualen Studiums ermöglicht es, die theoretischen Inhalte des Studiums direkt in der Praxis anzuwenden. Aus diesem Grund motiviert mich ein duales Studium besonders.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
Charlotte
Gast




Studium Maschinenbau
23.10.2014 10:32

Zitat:

hiermit möchte ich mich auf die im Betreff genannte Stelle bewerben.


Dieser Satz ist ein Unding! Wirf das raus. Es steht bereits im Betreff das du dich bewirbst. Darüber hinaus zeigst du das auch durch die Zusendung von Bewerbungsunterlagen. Vor 15 Jahren war das "hiermit bewerbe ich mich" freilich noch üblich.

Zitat:

Im Sommer 2013 habe ich meine Ausbildung zum Mechatroniker bei der Firma xxx GmbH in xxxx abgeschlossen. Danach war ich ein Jahr im Unternehmen tätig und hatte dort die Möglichkeit Praxiserfahrung im Beruf zu sammeln.


Spontan stellt sich mir bei diesem Absatz die Frage, was du damit sagen willst.

Zitat:


Durch diese Erfahrungen und weitere Interessen habe ich mich dazu entschlossen, meine berufliche Karriere durch ein Studium fort zu führen.


Aha, das beantwortet teilweise die vorherige Frage. Aber was haben deine Erfahrungen mit der Wahl zu tun, dass du ein Studium beginnen willst.

Zitat:

Da mein Hobby im Automobilbereich liegt, wo ich zum Beispiel Fehlerdiagnosen, Reparaturen oder Service an Fahrzeugen und Maschinen betreibe würde Ihr Unternehmen gut zu meinen beruflichen Vorstellungen in der Automobilbranche passen.


Okay, das Unternehmen beschäftigt sich also in diesem Bereich? Das würde ich mehr betonen bzw. halt den Gewinn, den deine Person darstellt.

Der Wunsch/Grund nach dem Maschinenbau-Studium kommt mir noch nicht so rüber. Du nennst als Begründung nur die "neuen Herausforderungen". Zeige, das du dich mit dem Studium beschäftigt hast und nenne konkrete inhaltliche Beispiele, die dich an dem Studium interessieren. Die Wahl für die Duale Studienform brauchst du m.E. nicht zu begründen. Da schreibt jeder Bewerber diesselbe Phrase, was auch bei dir der Fall ist.

Viele Grüße!
Ce.
Raiman
Gast




Zu: Bewerbung BA Studium Maschinenbau Konstruktion
23.10.2014 13:05
So besser ?


Zurzeit besuche ich die x-Schule in xx, die ich im Juni 2015 mit der Fachhochschulreife verlassen werde.
Im Sommer 2013 habe ich meine Ausbildung zum Mechatroniker bei der Firma xx GmbH in xxx abgeschlossen. Danach war ich ein Jahr im Unternehmen tätig und hatte dort die Möglichkeit Praxiserfahrung im Beruf zu sammeln.

Durch diese Erfahrungen und weitere Interessen habe ich mich dazu entschlossen, meine berufliche Karriere durch ein Studium fort zu führen. Diese neue Herausforderung gibt mir die Möglichkeit meine fachlichen und persönlichen Kompetenzen zu erweitern. Dabei interessiere ich mich besonders für die Entwicklung von Prototypen und die Konstruktion von neuen Bauteilen und Werkzeugen, was die Wahl auf das Maschinenbau-Studium begründet.

Da mein Hobby im Automobilbereich liegt, wo ich zum Beispiel Fehlerdiagnosen, Reparaturen oder Service an Fahrzeugen und Maschinen betreibe, würde Ihr Unternehmen gut zu meinen beruflichen Vorstellungen in der Automobilbranche passen. Ebenso würde ihr Unternehmen von meinen bisherigen Erfahrungen profitieren können.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
Raiman
Gast




Zu: Bewerbung BA Studium Maschinenbau Konstruktion
23.10.2014 13:08
Könnte ich da noch irgendwie mit einbringen, dass mein Vater in der Firma bzw. im Schwesterunternehmen arbeitet?
Ist denke ich nicht ganz unrelevant oder?
Nasal-OP
Gast




Maschinenbau-Studium
23.10.2014 13:52
Das Bewerbungsschreiben klingt doch sehr gut! Also mt gefällt das Smile

Tue aber das "Ihren" bei der Ansprache des Unternehmens groß schreiben. Das gebietet die Höflichkeit.

Wenn dein Vater in dem Unternehmen arbeitet, kannst du auch daran deine Motivation für die Firma begründen. Ein kleines Sätzes ala "Ferner haben mich die positiven Eindrücke, die mein Vater aus seiner Anstellung in Ihrem Unternehmen erzählt hat, in meinem Beschluß bestärkt."

Na klar, so ideal ist das noch nicht. Aber so in etwa irgendwo zum Schluß reinwuseln Smile

Viel Spaß bei deinem Maschinenbau-Studium!
Gast





Zu: Bewerbung BA Studium Maschinenbau Konstruktion
23.10.2014 20:58
So Bewerbung verschickt Very Happy

Danke für eure Hilfe!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Medizinische FachangstellteWieso den Beruf Informatiker interessiert mich ?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben duales Studium Soziale Arbeit Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 12.09.2019 16:13
Keine neuen Beiträge Bewerbung duales Studium und/oder Ausbildungsplatz Gast Sonstiges 01.09.2019 20:54
Keine neuen Beiträge Anschreiben Bewerbung Duales Studium im gehobenen Zolldienst Marquis.K Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 01.09.2019 18:50
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Quereinsteigerin nach Studium apterous Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 26.08.2019 13:26