Bewerbung bei Studienabbruch

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung für eine Ausbildung als ...Bewerbung Duales Studium mit Berufserfahrung ...
Autor Nachricht
Gast





Bewerbung bei Studienabbruch
12.02.2018 22:07
Hallo Liebe Community,

ich benötige leider etwas Hilfe bei der Erstellung meiner Bewerbung. Letztes Jahr habe ich mein Studium abgebrochen und möchte nun nochmal eine Ausbildung starten. Nun zerbreche ich mir seit einigen Wochen den Kopf für eine passende Formulierung aber ich komme gerade nicht weiter. Vll hat mich jemand einen Tipp ich ich den folgenen Text verbessern könnte:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Industriekaufmann - Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen


Sehr geehrter XXXXX,

mit großem Interesse bin ich auf Ihr Unternehmen und die von Ihnen angebotene Ausbildungsstelle als „Industriekaufmann - Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“ gestoßen und möchte gerne Ihr Team ab dem xx.xx.2018 verstärken.

Nach meinem Hochschulabschluss habe ich begonnen, deutsche Literatur und Geschichte an der Universität XXXX zu studieren. Inzwischen habe ich die Erfahrung gemacht, dass meine Stärken mehr in der Praxis als in der Theorie liegen, daher habe ich beschlossen mich umzuorientieren und den Einstieg in das Berufsleben mit einer neuen Ausbildung zu starten.

Ihr Unternehmen hat mich sofort angesprochen, da Sie zu den führenden XXX-einrichtungen im Landkreis gehören. Ihr vielseitiges Angebot zwischen den verschiedenen Werken und Abteilungen immer wieder zu wechseln und somit ein umfangreiches Wissen zu erreichen, hat mich davon überzeugt die Ausbildung in Ihrem Unternehmen absolvieren zu wollen.

Wirtschaftliche und mathematische Prozesse haben schon vor einigen Jahren mein Interesse geweckt und sind auch in meiner Freizeit durch Recherchen sehr präsent. Meine guten Englischkenntnisse kann ich darüber hinaus bestens nutzen und einsetzen.

Aufgrund meiner derzeitigen Teilzeitstelle bei den XXXX in XXXX bringe ich bereits einige Erfahrung in der kundenorientierten Kommunikation, Zusammenarbeit im Team sowie sorgfältiges Arbeiten in Stresssituationen mit.

Ich bin mir inzwischen sicher, dass die Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation am besten meinen Fähigkeiten und Interessen entspricht.

Sie wollen mich kennenlernen und sich selbst ein Bild von mir machen? Dann freue ich mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen
RemM
Gast




Industriekaufmann - Internationales Wirtschaftsmanagement
07.03.2018 17:14
Ich habe Ihre Bewerbung etwas umgeschrieben. Bitte beachten Sie meinen Kommentar zur Begründung des Berufswunsches.

Bewerbung um eine Ausbildung zum Industriekaufmann - Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen ab xx.2018; Ihr Annonce auf xxx vom 07.03.2018

Sehr geehrter XXXXX,

als Absolvent der ??? begann ich, deutsche Literatur und Geschichte an der Universität XXXX zu studieren. Inzwischen habe ich allerdings die Erfahrung gemacht, dass meine Stärken mehr in der Praxis als in der Theorie liegen. Daher möchte ich mich beruflich umorientieren und den Einstieg in das Berufsleben mit einer neuen Ausbildung starten.

Ihr Unternehmen hat mich sofort angesprochen, da Sie zu den führenden XXX-einrichtungen im Landkreis gehören. Ihr vielseitiges Angebot, zwischen den verschiedenen Werken und Abteilungen immer wieder zu wechseln, verspricht ein umfangreiches Wissen. Dies hat mich davon überzeugt, die Ausbildung in Ihrem Unternehmen absolvieren zu wollen.

Wirtschaftliche und mathematische Prozesse haben schon vor einigen Jahren mein Interesse geweckt und sind auch in meiner Freizeit durch Recherchen sehr präsent. Meine guten Englischkenntnisse kann ich darüber hinaus bestens nutzen und einsetzen. Aufgrund meiner derzeitigen Teilzeitstelle bei den XXXX in XXXX bringe ich bereits viele Erfahrungen in der kundenorientierten Kommunikation, Zusammenarbeit im Team sowie sorgfältiges Arbeiten in Stresssituationen mit.

(Hier wäre nun noch Platz, um den Berufswunsch für den Beruf Industriekaufmann genauer zu begründen. Das fehlt nämlich noch.) Ich bin mir daher sicher, dass die Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation am besten meinen Fähigkeiten und Interessen entspricht.

Sie wollen mich kennenlernen und sich selbst ein Bild von mir machen? Ich freue mich über Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung für eine Ausbildung als ...Bewerbung Duales Studium mit Berufserfahrung ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ausbildung zum Chemielaborant nach Studienabbruch Neslleod Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 30.05.2019 15:22
Keine neuen Beiträge Ausbildung zum Fachinformatiker(Studienabbruch) AbsatzDreizehn Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 16.02.2019 17:58
Keine neuen Beiträge anschreiben nach dem Studienabbruch Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 14.12.2018 16:44
Keine neuen Beiträge Studienabbruch Bewerbung um alten Job (Werkzeugmechaniker) Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 18.09.2018 23:51