Bewerbung um einen Ausbildungsplatz beim Zoll

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung um eine Ausbildung als FachinformatikerBewerbung um Duales Studium B.Sc. "Angewandte ...
Autor Nachricht
malo12
Gast




Bewerbung um einen Ausbildungsplatz beim Zoll
14.08.2017 06:41
Hey,

ich wollte mich beim Zoll für eine Ausbildung im nichttechnischen gehobenen Dienst bewerben.
Ich würde gerne eure Meinung bzw. Verbesserungsvorschläge bezüglich meines Anschreibens hören.





Bewerbung um einen Ausbildungsplatz im gehobenen nichttechnischen Dienst


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse las ich Ihre Stellenanzeige auf Ihrer Internetpräsenz. Die skizzierten Aufgaben des Zolls in Kombination mit der beruflichen Perspektive und Sicherheit, die ein Ausbildungsplatz bei Ihnen bieten, haben mich in dem Wunsch bestärkt eine Ausbildung bei Ihnen zu beginnen.

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum Bürokaufmann mit integrierter Fachhochschulreife, studierte ich zwei Semester angewandte Informatik an der HTW Berlin. Während des Studiums wurde mir jedoch klar, dass mir der praktische Teil einer Ausbildung fehlt. Um mir mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen, holte ich mein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nach.

In meiner Freizeit bin ich sportlich sehr aktiv und kann daher die von Ihnen geforderte Fitness und körperliche Belastbarkeit mitbringen. Mit mir gewinnen Sie einen zuverlässigen, motivierten und teamorientierten Auszubildenden.

Ich hoffe mit meiner Bewerbung bei Ihnen Neugier geweckt zu haben und würde mich über eine Einladung zu Ihrem schriftlichen Auswahlverfahren freuen.

Mit freundlichen Grüßen





Vielen Dank im Vorraus
Rotstift.Rz
Gast




Bewerbung um einen Ausbildungsplatz beim Zoll
16.08.2017 07:43
Bewerbung um einen Ausbildungsplatz im gehobenen nichttechnischen Dienst [ab wann?]
[Tragen Sie die Referenz auf die Stellenanzeige ein. Wo ist die Stellenanzeige ausgeschrieben worden?]


Sehr geehrte Damen und Herren, [Recherchieren Sie nach Möglichkeit nach einem festen Ansprechpartner. Ist vielleicht in der Annonce eine Telefonnummer vermerkt, unter der man sich erkundigen kann und ggf. weitere Fragen zur Ausbildung stellen kann?]

mit großem Interesse las ich Ihre Stellenanzeige auf Ihrer Internetpräsenz. [Den Satz können Sie entfernen. Es ist selbsterklärend, dass Sie sich interessieren. Sonst hätten Sie sich nicht beworben.] Die skizzierten Aufgaben des Zolls in Kombination mit der beruflichen Perspektive und Sicherheit, die ein Ausbildungsplatz bei Ihnen bieten, haben mich in dem Wunsch bestärkt eine Ausbildung bei Ihnen zu beginnen. [Das ist etwas oberflächlich. Ich hoffe, Sie werden noch genauer mit den Begründungen für die Wahl des Ausbildungsberufs.]

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum Bürokaufmann mit integrierter Fachhochschulreife, studierte ich zwei Semester angewandte Informatik an der HTW Berlin. Während des Studiums wurde mir jedoch klar, dass mir der praktische Teil einer Ausbildung fehlt. Um mir mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen, holte ich mein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nach. [Und jetzt wollen Sie zum Zoll? Wie passt das denn zusammen? Die Begründung ist mir zu mau und würde mich nicht überzeugen.]

In meiner Freizeit bin ich sportlich sehr aktiv und kann daher die von Ihnen geforderte Fitness und körperliche Belastbarkeit mitbringen. Mit mir gewinnen Sie einen zuverlässigen, motivierten und teamorientierten Auszubildenden. [Der letzte Satz ist eine hohle Phrase. Den können Sie entfernen. Welche Voraussetzungen werden denn noch gefordert? Bringen Sie bestimmte Dinge vielleicht auch aus Ihrer Ausbildung und dem begonnenen Studium mit?]

Über Ihre Einladung zum schriftlichen Auswahlverfahren freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen
anno.tobak
Gast




Zu: Bewerbung um einen Ausbildungsplatz beim Zoll
16.08.2017 17:00
Argumentativ hülfreich wäre es, auf die Anforderungen der Ausschreibung einzugehen.

Der Satz mit dem 'Abitur auf dem zweiten Bildungsweg' ist allerbestenfalls kryptisch. Meinem Vorredner schließe ich mich vollumfänglich an.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung um eine Ausbildung als FachinformatikerBewerbung um Duales Studium B.Sc. "Angewandte ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Aufbau meiner Bewerbung für einen Ferienjob bei Daimler Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 13.06.2018 20:44
Keine neuen Beiträge Bewerbung um Ausbildungsplatz zum Steuerfachangestellten Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 09.06.2018 22:10
Keine neuen Beiträge Anschreiben für einen Ferialjob in einer Buchhandlung Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 24.05.2018 19:16
Keine neuen Beiträge Bewerbung für einen Arbeitplatz Fachlagerist Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 28.02.2018 13:48