Initiativbewerbung so in Ordnung?

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Initiativbewerbung, Eilt, wenn möglich bitte ...Initiativbewerbung auf 2 Berufe in einer ...
Autor Nachricht
DerIch
Gast




Initiativbewerbung so in Ordnung?
08.03.2009 14:39
Hallo,
ich wollte mich mal wieder beruflich weiterentwickeln. Vor allem meine persönlichen Anliegen (bald kommendes Kind!) sind eigentlich der Grund, weshalb ich derzeit meine jetzige Tätigkeit nicht mehr ausführen kann, da diese auf reiner Provisionbasis läuft und ich schon eine Gewisse sicherheit brauche. Muss ich dies mit in der Initiativbewerbung aufzählen, denke das reicht wenn ich es bei einem Gespräch erwähne, oder??

So, nun zum Text:

Initiativebewerbung


Sehr geehrte Damen und Herren,

Suchen Sie aktuell oder in naher Zukunft einen fleißigen, teamfähigen und zuverlässigen Mitarbeiter? Wenn ja, bin ich vielleicht genau der Richtige.

Meine Ausbildung zum Industriekaufmann beendete ich im Juli 2008 bei der Firma XXX in XXX und bin zur Zeit freiberuflich Tätigkeit für die XXX.

In meiner Ausbildung lernte ich die verschiedensten Bereiche kennen. Von Personalverwaltung über die Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung bis hin zum Vertrieb im Innen- und Außendienst bekam ich viele kleine und große Einblicke und Eindrücke.
Durch meine derzeitige Tätigkeit kam die Kaltaquise, Kundenberatung und Kundenstammbetreuung erschwerend hinzu.
Ich bin lernfähig, zielstrebig und teamfähig, außerdem verfüge ich über ein gutes Zeitmanagement und überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft.

Habe ich Sie mit meinen derzeitigen persönlichen Eigenschaften auf mich aufmerksam gemacht?
Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich jetzt schon.

Mit freundlichem Gruß


Geht das so??
Oder vielleicht doch zuviel Angesprochenes, und man sollte doch eher einige Bereiche genauer beschreiben?!?!
Wollte die Bewerbung so Allgemein wie möglich halten...

Bitte um Tipps Wink

Gruß

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Gast





Zu: Initiativbewerbung so in Ordnung?
08.03.2009 18:37
huhu,


hab von deinem job keine ahnung, gefühlsmäßig würde ich aber folgendes ändern:

- warum kommt ein tätigkeitsbereich "erschwerend hinzu"? das klingt, als ob das alles eine riesen belastung für dich ist...

- was ist denn deine jetzige tätigkeit?? erwähnen!

- schlüsselqualifikationen irgendwie belegen, das kann sonst jeder von sich behaupten...

lieben gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Initiativbewerbung, Eilt, wenn möglich bitte ...Initiativbewerbung auf 2 Berufe in einer ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Einleitungssatz in Ordnung? HelpingSheep Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 07.12.2021 18:42
Keine neuen Beiträge Anschreiben Werkstudent so in Ordnung? Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 16.05.2019 04:37
Keine neuen Beiträge Bewerbung als Ingenieur, initiativ Gast Initiativbewerbung 29.01.2018 14:39
Keine neuen Beiträge Initiativ-Bewerbung nach Bachelorarbeit Markus89 Initiativbewerbung 21.05.2017 18:34