Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/

Schreibe deine Bewerbung einfach ONLINE

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und der Auswahl verschiedener Designs, hilft dir der Editor auch mit direkten Hilfestellungen weiter.

Los geht's!
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Im Gespräch wirkt die Persönlichkeit negativ?Frage nach den Schwächen und Stärken
Autor Nachricht
suchend
Gast




Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
25.01.2010 13:08
Hallo,

ich weiß, dass mich eigentlich keiner von euch kennt. Ich suche die passende Antwort auf folgendes:

Ich saß beim Bewerbungsgespräch und der Punkt "Nennen Sie mir 5 Schwächen" überrollte mich quasi. Ich hab irgendwelchen Blödsinn dahingestammelt und merkte promt, dass ich damit alles kaputt gemacht habe.

Ich weiß nicht was ich für Schwächen habe, welche für den Beruf von Bedeutung sind oder was mein Gegenüber überhaupt wissen will.

Gibt es ein Patentrezept? Gute Antworten auf solche Fragen? Was sind denn eigentlich Schwächen?

Würde mich über Antworten freuen.

Gruß eure Suchende
Maiki
Gast




Stärken-Schwächen-Analyse
25.01.2010 15:03
Hallo @suchend!

Schau mal unter Stärken-Schwächen-Analyse. Da wird das Thema erläutert.

Viele Grüße
Maiki
suchend
Gast




Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
26.01.2010 15:15
Hi,

das hab ich mir schon angeschaut. Es hat mich aber nicht weitergebracht, deswegen hab ich ja diesen Thread erstellt...

LG
Ralf85
Gast




Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
26.01.2010 16:46
Ich hab mir grade mal die gepostete Seite angeschaut. Was möchtest du denn jetzt wissen? Da steht doch eigentlich alles drin Rolling Eyes

Deine konkreten Schwächen kann dir hier sicher niemand sagen. Die musst du schon selber kennen. Zugegeben 5 Schwächen sind ziemlich viel, aber ich bin sicher, wenn du 2 oder 3 gebracht hättest, wäre es gut gewesen. Du kannst doch fehlende Erfahrungen oder sowas nehmen. Du musst halt immer eine Aussage dazu treffen, wie du die Schwäche minimieren willst. Also durch Berufserfahrungen oder Weiterbildungen...

Kannst auch fehlende Sprachkenntnisse, Überpünktlichkeit, Ungeduldigkeit oder zuviel Selbstkritik nehmen. Da gibts haufenweise, zumindest bei mir Wink

Ralf
Fragerin
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 14.08.2011
Beiträge: 3
Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
14.08.2011 10:36
Ich möchte dir 2 Antworten geben:

Zum einen glaube ich, die wollten AUCH wissen, wie galant und kompetent du mit unvorhergesehenen Situationen umgehen kannst. Eine Art Stresstest.
Wie weit kann der Bewerber negative Situationen in positive umwandeln, z.B. im späteren Kundenkontakt.

Wie flexibel ist er gedanklich. Wie auch immer. In so einer Situation muss man das Negative zum Positiven umkehren.

Zum anderen:

Dirkete Antwortmöglichkeiten:
Negativ: ich brauche relativ lange für Entscheidungen aber weil:
Positiv: Ich wäge Entscheidungen vorher gründlich ab

Negativ: Mein Schreibtisch ist immer durcheinander aber weil:
Positiv: doch ich habe immer den Überblick über die wichtigsten Tätigkeiten und erledige meine Arbeit termingerecht, bei mir geht nichts verloren.

So was in der Art.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hensvik
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 10
Wohnort: Philippsburg
Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
18.09.2012 08:56
Guten Morgen alle zusammen,

das klingt genau nach einem von meinen Vorstellungsgesprächen. Ich habs auch voll versaut!! Ich hab mir dann nach dem Gespräch mal genau überlegt, was ich eigentlich für Schwächen habe.... Aber mir ist leider nicht eingefallen, wie ich die so umschreiben kann, dass das positiv bei einem Vorgesetzten ankommt.

Naja, ich hab es aber bisher auch nur bei einem einzigen Gespräch erlebt.

LG
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HansJ
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 24.09.2012
Beiträge: 1
Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
24.09.2012 12:12
Ist meiner Meinung nach auch Blödsinn, so etwas überhaupt zu fragen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea1984
PostRank 1
PostRank 1


Anmeldungsdatum: 29.01.2013
Beiträge: 4
Antwort zu meine Schwächen sind....
13.02.2013 19:41
Schwäche: Überpünktlichkeit, Ungeduldigkeit. usw. (Was gar keine Schwäche ist)

Wenn Sie etwas Humor mit einbringen möchten, dann antworten Sie folgendes. Meine Schwächen? Wie viel Zeit haben Sie denn? Smile Und gehen dann auf Ihre Schwächen ein. Humor macht Sie sympatisch.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katha89
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 16.08.2013
Beiträge: 11
Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
19.08.2013 13:04
So eine "lustige" Antwort fände ich ehrlich gesagt eher nervig als symathisch.
Generell finde ich diese Frage total überholt, da wirklich jeder schon darauf viorbereitet ist, wenn er ode sie ins Gespräch geht.

Ansonsten fände ich auch das umschreiben und Relativieren der Schwächen, die "Fragerin" schon benannt hat, sehr sinnvoll. Also quasi eine Schwäche zugeben, diese dann aber auch gleich wieder durch eine positive Seite relativieren.
_________________
Liebe Grüße!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cantuccio
Gast




Persönlichkeit und Schwäche
18.05.2014 21:07
Die Frage ist bekannt und kommt so oder in ähnlicher Form (3 Schwächen etc.) irgendwann meist von dem Personaler im Vorstellungsgespräch.
Ich denke es ist am besten, wenn man wahrheitsgemäß und authentisch antwortet. Natürlich muss man sich vorher seiner (Stärken) und „Schwächen“ bewusst sein. Mit dem persolog Persönlichkeitsmodell gibt es ein interessantes Instrument, das genau darauf abzielt. Google es einfach mal. Informationen dazu findest Du auch unter [Link entfernt] unter Persönlichkeit entwickeln.
Ich halte es für sinnvoll, auf diese Fragen folgendermaßen zu argumentieren: statt von Schwächen zu reden, würde ich den Begriff „Potenziale“ ins Gespräch bringen. Das hört sich eindeutig positiver an und vermittelt den Gesprächspartner, dass man selbst gut reflektiert ist, was die eigene Persönlichkeit betrifft. Und darüber hinaus ist eine Persönlichkeitseigenschaft per se keine Schwäche. Eine Persönlichkeitseigenschaft kann ohnehin nur dann eine Schwäche sein, wenn sie nicht zu den Anforderungen der Stelle im beruflichen Umfeld passt. Ich hoffe, ich konnte Dir eine Anregung geben.
Vorsteller
Gast




Schwächen im Vorstellungsgespräch
19.05.2014 12:05
Richtige Schwächen, wie bspw. fehlende Teamfähigkeit, würde ich aber hier nicht anbringen. Irgendwas halt, was du als Schwäche empfindest, was aber für den Beruf auch als Stärke ausgelegt werden kann.

Paradebeispiel ist hier wohl der Buchhalter, der pingelig und pedantisch als seine Schwächen auslegt. Für den Beruf sind die Eigenschaften aber wiederum wichtig! Eine Schwäche in Mathematik sollte man dagegen nicht zugeben Wink

Da findet sich glaub ich bei Jedem was (anderes). Daher einfach mal in Ruhe hinsetzen ...
mausi19
Gast




Vorstellungsgespräch
20.05.2014 20:13
also mir hat die Seite sehr viel gebracht:
http://www.wir-schreiben-ihre-bewerbung.de/vorstellungsgespräch/fragen-und-ihre-antworten-zum-vorstellungsgespräch/
natural
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 23.02.2014
Beiträge: 20
Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
20.05.2014 20:52
HansJ hat Folgendes geschrieben:

Ist meiner Meinung nach auch Blödsinn, so etwas überhaupt zu fragen.



Das sehe ich auch so. Wenn jemand eine wirklich gravierende Schwäche hat, wird er die dort wohl kaum offenlegen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toki
PostRank 3
PostRank 3


Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 14
Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
22.07.2014 10:59
Ehrlichkeit wird auch oft belohnt. Heutzutage leider selten der Fall, dass jemand ganz ehrlich ist.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mei
PostRank 4
PostRank 4


Anmeldungsdatum: 29.07.2014
Beiträge: 20
Zu: Nennen Sie mir 5 Schwächen?! :/
03.08.2014 22:14
Ich bin vor Kurzem in einem Vorstellungsgespräch auch nach Schwächen gefragt worden, und obwohl ich vor ein Bewerbungstraining absolviert habe, wusste ich erstmal nicht, was ich sagen sollte. Ich habe erst etwas rumgestottert und dann gesagt, dass ich gerne plane und meinen Tag strukturiere und es schwierig finde, wenn dann etwas dazwischen kommt und ich die Pläne nicht einhalten kann, dass mich das erst aus dem Konzept bringt und ich mich dann darauf konzentrieren muss, dass das nicht so schlimm ist. Ich hatte das Gefühl, dass ich mich um Kopf und Kragen rede, aber letztendlich hat es geklappt.
Ich glaube wichtig ist tatsächlich, dass du irgendwas antwortest.
_________________
Nur nicht aufgeben!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Im Gespräch wirkt die Persönlichkeit negativ?Frage nach den Schwächen und Stärken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Commerz Real -> Commerzbank im Anschreiben nennen? Analyst1234 Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 29.07.2019 17:56
Keine neuen Beiträge Speditionskaufmann Stärken / Schwächen / Waum DIESES Untern. Gast Gestellte Fragen 26.12.2014 19:03
Keine neuen Beiträge Kann ich zukünftige Zertifikate im Lebenslauf nennen? Gast Lebenslauf 13.08.2011 11:47
Keine neuen Beiträge Vorstellungsgespräch - Schwächen /Stärken Norden0303 Vorbereitung 04.04.2011 14:35