Bewerbung bei einer Türfabrik

Online-Editor zum Bewerbung schreiben

Mit unserem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer Sofort-Vorschau und professionellen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Bewerbung als Maschinenführer (als ...Bewerbung als Werkstudent
Autor Nachricht
Lichtermeer
Gast




Zu: Bewerbung bei einer Türfabrik
23.07.2019 17:55
Hallo Elias12,

keine Ursache - immer wieder gerne. Smile

Den alten Arbeitgeber darfst Du nicht schlechtmachen. Schreiben, bzw. sagen würde ich Folgendes:

Zitat:



Wir stellten gewisse Auffassungsunterschiede fest, die eine wirksame Zusammenarbeit verzögert hätten. Die Vereinbarungen der Probezeit machten eine schnelle Trennung ohne Hindernisse möglich.



Oder:

Zitat:



Wir stellten gewisse Auffassungsunterschiede fest, die eine wirksame Zusammenarbeit verzögert hätten. Die Vereinbarungen der Probezeit machten es umgehend möglich, den gemeinsamen Weg nicht weiter fortzusetzen.



---------------------------------------------------------------------------

Die folgende Formulierung würde ich eher nicht wählen, weil der neue Arbeitgeber vielleicht bei Deinem alten Arbeitgeber anruft und sich nach dem Grund erkundigt. Wenn er dann hört, dass es kein "gegenseitiges Einvernehmen" gab, sondern eine fristlose Kündigung seitens der Geschäftsleitung, fühlt er sich belogen. Wink

Zitat:



Wir stellten gewisse Auffassungsunterschiede fest, die eine wirksame Zusammenarbeit verzögert hätten. Deshalb nutzten wir die Vereinbarungen der Probezeit und trennten uns im gegenseitigen Einvernehmen.



---------------------------------------------------------------------

Wenn es meine Zeit zulässt, korrigiere ich Dein Anschreiben.

Bis dahin wünsche ich Dir einen kühlen Kopf an diesem heißen Tag (wenigstens bei uns an der Nordsee, ca. 27 Grad).

Mit lieben Grüßen Very Happy

Lichtermeer
Lichtermeer
Gast




Zu: Bewerbung bei einer Türfabrik
24.07.2019 13:09
Lieber Elias12,

Deiner Einleitung fehlt, meinem Erachten nach, die Prägnanz (etwas in knapper Form genau treffend, darstellend). Mir schwingt hier zu viel "Philosophie" mit. Mir fehlen verwertbare und nachvollziehbare Fakten, die einen Grund erkennen lassen, Dich einzustellen. Als Botschaft erkenne ich in Deiner Einleitung: Liebe, Lust und Motivation, den Beruf auszuüben. Das ist zu wenig.

Es fehlt ein starkes Herausstellen Deiner Qualifikation. Mir fehlt eine Verdeutlichung Deiner Fachkompetenz (die ja wirklich vorhanden ist) und dem entsprechenden Vorsatz, diese einzusetzen.

Diesmal muss das Anschreiben 100%ig gut sein, damit eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt. Schliesslich bist Du ein Top-Fachmann, mit viel Erfahrung. Genau das muss im Anschreiben verdeutlicht werden.

--------------------------------------------------------------

Nach meinen oben genannten Vorgaben formuliere ich die Einleitung entsprechend so:

Zitat:



Sehr geehrte Frau xxx,

als erfahrener Supporter werde ich mit meinem breit gefächerten Fachwissen dafür Sorge tragen, dass die Windows Server Ihres Unternehmens allen Zugangsberechtigten jederzeit zur Verfügung stehen. Dieses Versprechen sichere ich Ihnen verbindlich zu, weil Ihre Anforderungen in bester Weise mit meinen jüngst verrichteten Tätigkeiten korrespondieren. Da ich die Pflege Ihrer IT-Anlage zu handhaben verstehe, wird es mir eine grosse Freude sein, mich dem reibungslosen Datenverkehr Ihres Hauses zu verpflichten, und empfehle mich folglich als routinierten EDV-Fachmann.



Fortsetzung folgt ...
Lichtermeer
Gast




Zu: Bewerbung bei einer Türfabrik
24.07.2019 15:28
PS: Mir ist in der Einleitung ein Fehler passiert? Deshalb berichtige ich diesen jetzt:

Zitat:



Sehr geehrte Frau xxx,

als erfahrener Supporter werde ich mit meinem breit gefächerten Fachwissen dafür Sorge tragen, dass die Windows Server Ihres Unternehmens allen Zugangsberechtigten jederzeit zur Verfügung stehen. Dieses Versprechen sichere ich Ihnen verbindlich zu, weil Ihre Anforderungen in bester Weise mit meinen jüngst verrichteten Tätigkeiten korrespondieren. Da ich die Pflege Ihrer IT-Anlage zu handhaben verstehe, wird es mir eine grosse Freude sein, mich dem reibungslosen Datenverkehr Ihres Hauses zu verpflichten, und empfehle mich folglich als routinierter EDV-Fachmann.



Ich hatte den ersten Satz Deines Posts (Gestern - 13:44) nicht gelesen und deshalb auch nicht gemerkt, dass Du schon eine Einladung mit dem Anschreiben bekommen hast.

Nichtdestotrotz: Das Anschreiben ist so nicht optimal - sorry. Natürlich weiß ich nicht, was Du noch umformuliert hast. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Bewerbung als Maschinenführer (als ...Bewerbung als Werkstudent
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bewerbung als MFA bei der Krankenkasse.....brauche Hilfe Gast Initiativbewerbung 18.04.2021 21:12
Keine neuen Beiträge Verfügbarkeit und Gehaltsangabe bei Bewerbung Gast Sonstiges 14.04.2021 14:16
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung bei Lidl überzeugend? Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 09.04.2021 18:42
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Erstellung eines Artikels zu Bewerbungshomepages Gast Offtopic 21.12.2020 11:53