Grundsätzliches zur Initiativbewerbung

Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Initialbewerbung als Justizfachangestellte.....so ...wie formuliere ich dass ich die arbeitsstelle ...
Autor Nachricht
Ludger
Gast




Grundsätzliches zur Initiativbewerbung
04.04.2009 14:02
hallo zusammen!

ich hoffe das auch ein paar personaler hier im forum mit lesen, denn ich brauche mal eine grundsätzliche hilfe zu einer initiativbewerbung. ich habe mich vorab erstmal telefonisch bei meinem (hoffentlich zukünftigen) arbeitgeber gemeldet. schonmal herzlichen dank für die leser die den telefonier leitfaden reingestellt haben! hat echt super geklappt!

zu meinem problem:

ich habe bei dem unternehmen (große versicherung) bereits meine ausbildung gemacht und bin danach studieren gegangen. ich hätte meinen ehemaligen chef als referenz. kann man eine solche in der bewerbung mit angeben oder ist das ein absolutes no-go?

zweite frage:

was haltet ihr vom firmenlogo im anschreiben bzw deckblatt? habe hier nur die unterschiedlichsten meinungen gehört. gibt es da eine allgemeingültige fassung?

vielen dank im vorraus!

ludger Question Exclamation

Professionelle Bewerbungsvorlagen

- Sofort Ausfüllen im Online-Editor -

Maiki
Gast




Zu: Grundsätzliches zur Initiativbewerbung
06.04.2009 21:19
Hallo Ludger!

Zu deiner 1. Frage:

Bewirbst du dich denn bei dem gleichen Unternehmen, wo du deine Ausbildung gemacht hast. Und ist dann der Ex-Chef auch jetzt noch der Chef?

Deine 2. Frage wird im Thema "Logo des Betriebes im Anschreiben" beantwortet.

Viele Grüße
Maiki
Gast





Zu: Grundsätzliches zur Initiativbewerbung
07.04.2009 12:04
hallo maiki,

ja ist das selbe! ein großer deutscher versicherungskonzern. leider sind die hierarchien nicht so klar geregelt. letztendlich ist nach meinen vier jahren studium nur noch mein alter chef in neuer position im unternehmen tätig. habe die bewerbung aber schon abgeschickt. ohne logo und ohne referenz.

ich gehe mal davon aus das sich die betreffenden mitarbeiter ihre infos organisieren werden. der versicherungsbereich ist, was kontinuierlichen beruflichen erfolg angeht, manchmal sehr lebhaft!

trotzdem vielen dank ich hoffe es kommt was dabei rum!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Initialbewerbung als Justizfachangestellte.....so ...wie formuliere ich dass ich die arbeitsstelle ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Anschreiben zur Ausbildung bei Lidl überzeugend? Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 09.04.2021 18:42
Keine neuen Beiträge Bewerbung für eine ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel Moni07koch Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 16.03.2021 16:46
Keine neuen Beiträge Bewerbung zur betrieblichen Umschulung zum Fachinformatiker Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 14.12.2020 12:06
Keine neuen Beiträge Bewerbung zur Sozialversicherungsfachangestellten prdskth Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 16.09.2020 08:44