Gehaltsvorstellung korrigieren nach VG - wie am besten ?

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Körpersprache während des GesprächsKrankheitsbedingt keine Rückmeldung möglich???!
Autor Nachricht
-THOMAS-
PostRank 2
PostRank 2


Anmeldungsdatum: 18.06.2017
Beiträge: 6
Gehaltsvorstellung korrigieren nach VG - wie am besten ?
15.03.2018 18:22
Hallo zusammen,

mir kommt es so vor, als hätte ich mich beim Vorstellungsgespräch unter meinem Wert verkauft. Hört man sich bei Bekannten um, wären sicherlich noch 7000€ Brutto/Jahr mehr möglich gewesen. Das ärgert mich jetzt natürlich etwas...

Wie kann man seine Gehaltsvorstellung im Nachhinein am besten noch korrigieren?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas W.
Gast




Gehaltsvorstellung korrigieren nach Vorstellungsgespräch
04.04.2018 16:42
So schnell "eigentlich" gar nicht mehr.

Bei uns gibts für gewöhnlich einmal jährlich ein Jahresgespräch. Da kann man auch im Gehalt nachverhandeln. Ansonsten kannst du auch mehr fordern, wenn sich das Aufgabenspektrum ändert oder du mehr Verantwortung übernehmen musst.

Ach und du könntest natürlich sagen, du hast ein anderes Angebot bekommen und fragen, ob das aktuelle Unternehmen da mithalten kann ... weil du natürlich so gerne lieber dort arbeiten willst. Aber das ist pokern und ich weiß auch nicht, ob das so gut ankommt bei dem Arbeitgeber.
Gast





Zu: Gehaltsvorstellung korrigieren nach VG - wie am besten ?
04.04.2018 16:51
Ok danke für die Info, dass hab ich mir fast gedacht.

Wie wäre der Bezug auf einen Kollegen, dieser fängt in etwa zeitgleich an und hat die gleiche Arbeit wie ich. Könnte man argumentieren, selbe Arbeit = selbes Gehalt?
Die Gehaltsanpassung würde ich dann nach der Probezeit festlegen wollen.
Lothar R.E.E.
Gast




Zu: Gehaltsvorstellung korrigieren nach VG - wie am besten ?
13.04.2018 07:54
Bei Gehaltserhöhungen sollte man nicht mit den Gehältern von Kollegen argumentieren. Vielmehr steht - zumindest bei uns - die Leistung des individuellen Mitarbeiters im Fokus. Natürlich muss man sich auch richtig verkaufen. Wer nichts fordert, bekommt auch nichts.

Vielleicht hilft dir dieser Beitrag weiter: https://www.bewerbung-tipps.com/blog/wirtschaft/gehaltsverhandlung-im-jahresgespraech/

Da gehts zwar eher ums Jahresgespräch, aber inhaltlich ist das auch für außerhalb relevant.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Körpersprache während des GesprächsKrankheitsbedingt keine Rückmeldung möglich???!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Erneutes Anschreiben nach 4 Monaten Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 04.02.2021 19:08
Keine neuen Beiträge Bewerbung nach Studienabbruch Gast Sonstiges 28.01.2021 19:58
Keine neuen Beiträge 2. Bewerbung nach 3 Jahren Gast Anschreiben - Berufsanfänger / Berufserfahrene 24.01.2021 15:43
Keine neuen Beiträge Ausbildung nach Studienabbruch (Bewerbungsschreiben) Gast Anschreiben - Ausbildung / Praktikum 11.01.2021 11:14