Verbesserung Lebenslauf Gliederung

Tipp: Unser Bewerbungseditor

Mit dem Bewerbungseditor kannst du deine komplette Bewerbung online schreiben. Neben einer realistischen Vorschau und verschiedenen Design-Vorlagen, ist ein Export als PDF-Bewerbung, Microsoft Word und E-Mailbewerbung möglich.

Bewerbung schreiben
Forum Login | Registrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
1 Jahr Arbeitslos wie im Lebenslauf formulieren?Lebenslauf eines Abenteurers
Autor Nachricht
WalkingWolf
Gast




Verbesserung Lebenslauf Gliederung
17.03.2016 15:28
Hallo und guten Tag.
Ich habe große Bedenken zu meinem Lebenslauf weil ich die Stelle unbedingt haben will.
So unbedingt, dass ich mich trotz Zeitdruck nicht traue meine Bewerbung abzuschicken. Rolling Eyes
Deshalb hätte ich gern eure Meinung gehört.

Anmerkung:
Die Tätigkeitsbereiche habe ich nicht aufgeführt, weil ich für jede Stelle ein Arbeitszeugnis mit ausführlichen Tätigkeiten und Bewertungen beiliegen habe und um den Platz fürchte.
Oder ist das ein absolutes Muss?

Die ersten drei sind alle im sozialen Bereich. Haben also für eine Bewerbung zum Content-Manager/Online-Redakteur nicht unbedingt Relevanz... sind aber die "einzigen" und von den Zeugnissen her wichtigsten, für mein Arbeitsverhalten die repräsentativsten Stellen in meinen Augen.

Familienstand und Eltern immer noch Pflicht? Question

Kenntisse & Fähigkeiten gut so?

Entschuldigt die unelegante Ausführung - ich habe im Augenblick nur fremde Technik zur Verfügung.

[Link nur für registrierte Nutzer sichtbar]
Maiki
Gast




Tabellarischer Lebenslauf
17.03.2016 15:50
Hallo Walking Wolf!

Ich empfehle dir hier den Beitrag Lebenslauf - Aufbau und Inhalt. Dort steht alles drin, was du wissen musst - untermauert mit Beispielen.

Du solltest nur die Stationen im Lebenslauf näher erläutern, die wichtig für die Stelle sind. Niemand schaut in jedes Arbeitszeugnis. Die Zeit nimmt sich der Leser nicht. Das kann ich dir versprechen. Platz dazu hast du in deinem Lebenslauf noch genügend.

Familienstand usw. sind keine Pflichtfelder. Das hat datenschutzrechtliche Gründe. Dazu gibts auch einen eigenen Beitrag -> Familienstand im Lebenslauf

Viele Grüße
Maiki
WalkingWolf
Gast




Zu: Verbesserung Lebenslauf Gliederung
17.03.2016 19:01
Vielen Dank Maiki!

Ich werde deine Ratschläge mit einbinden, du hast mir sehr geholfen.
Kannst du mir noch etwas sagen?
Ich habe im August letzten Jahres damit begonnen das Abitur nachzuholen, habe mich aber vor kurzem für einen anderen Weg entschieden. Sollte ich das im Lebenslauf erwähnen? Und wenn ja: Wie?
Eigentlich finde ich es unnötig allerdings ist das natürlich eine relativ große Lücke. Im Bewerbungsgespräch wäre es ein leichtes das zu erklären aber aus der Ferne könnte das irritierend wirken, oder?
Laptopbügel
Gast




Zu: Verbesserung Lebenslauf Gliederung
24.03.2016 21:38
Hello WalkingWolf!

Lücken von über 3 Monaten solltest du im Lebenslauf unbedingt vermeiden. Musst du denn erwähnen, dass du vorhast, die Wiederholung deines Abiturs abzubrechen?

Wenn du das aktuell noch machst, dann schreibst du doch sowieso "ab ..." in den tabellarischen Lebenslauf. Insowfern stellt sich die Frage dann auch nicht. Zukünftiges wird im LL nicht aufgeführt. Nachgefragt wird dann im Vorstellungsgespräch und da kannst du alles erklären.

VG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
1 Jahr Arbeitslos wie im Lebenslauf formulieren?Lebenslauf eines Abenteurers
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Verfasst am
Keine neuen Beiträge Lebenslauf, 2 abgebrochene Ausbildungen, allgemein zu lange? Gast Lebenslauf 03.02.2021 08:11
Keine neuen Beiträge Eigenkündigung nach wenigen Wochen im Lebenslauf darstellen Gast Lebenslauf 18.10.2020 19:16
Keine neuen Beiträge Schlechter Lebenslauf, wie gehe ich damit um? blauerballon Lebenslauf 15.10.2020 11:12
Keine neuen Beiträge Lebenslauf Bundespolizei (ausführlich) Gast Lebenslauf 22.09.2020 19:54